Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
05.05.2017

Das große Problem der Langzeitarbeitslosigkeit in Deutschland

Langzeitarbeitslosigkeit ist und bleibt ein Problem in Deutschland. Trotz der guten wirtschaftlichen Lage müssen weiterhin viele hunderttausend Deutsche ohne Job zurechtkommen. Vielen fehlt die Perspektive. Dass da der eine oder andere auf ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa angewiesen ist, überrascht da nicht. Immerhin spielen bei Langzeitarbeitslosen auch Schulden immer wieder eine wichtige Rolle. So richtig in den Griff bekommt der Staat das Problem der Langzeitarbeitslosigkeit nicht. Auch wenn in Deutschland mittlerweile nahezu Vollbeschäftigung herrscht (statistisch betrachtet), gibt es weiterhin mehrere hunderttausend sogenannte Langzeitarbeitslose. Dieser Term bedeutet, dass die Verbraucher seit Jahren keinen Job haben. In einem wirtschaftlich erfolgreichen Land wie Deutschland sollte es so etwas eigentlich gar nicht geben. Doch die Zahl derjenigen, die auf ein Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, steigt ja ebenfalls. Verwundern sollte einen die hohe Langzeitarbeitslosigkeit also nicht. Der Aufschwung geht eben leider an einigen Menschen im Land komplett vorbei.

Langzeitarbeitslosigkeit führt in die Überschuldung

© Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos

Das Problem der Langzeitarbeitslosigkeit ist allen voran finanziell. Kaum jemand kann es sich leisten, über mehrere Jahre nur von Hartz IV zu leben. Die Sätze reichen meist nur gerade so zum Überleben, für ein Hobby oder auch nur einen Kaffee in der Stadt ist kein Geld da. Von Urlaub oder luxuriösen Anschaffungen brauch man gar nicht reden. Wer langzeitarbeitslos ist, der muss bescheiden leben und kommt dennoch nur selten ohne Unterstützung durch ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa aus. Das liegt daran, dass viele Langzeitarbeitslose irgendwann auch mit Schulden zu kämpfen haben. Unerwartete Ausgaben, etwa für eine neue Waschmaschine, können schnell in die Überschuldung führen, wenn schlichtweg keine Rücklagen mehr da sind.

Langzeitarbeitslosigkeit sorgt für psychische Probleme

Dazu kommt ein weiteres großes Problem: Die Langzeitarbeitslosigkeit führt oft auch zu psychischen Problemen. Wer lange ohne Job ist, der fühlt sich in der Gesellschaft nicht gebraucht. Psychische Probleme sind da oft die Folge. Das ist besonders dann oft der Fall, wenn Verbraucher sich nicht helfen lassen. Ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung können beispielsweise Hoffnung geben. Bei schweren Problemen lohnt sich möglicherweise auch der Besuch eines Psychiaters, der einem medizinisch weiterhelfen kann. Wichtig ist aber allen voran, dass Langzeitarbeitslose sich nicht aufgeben, sondern immer auf ihre Chance hoffen. Wer kämpft, der hat noch lange nicht verloren und schafft möglicherweise die Rückkehr in den Job. Wer sich gleichzeitig auf ein Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, kann zudem die Überschuldung verhindern.

Umschulungen können sich lohnen

Vielfach ist der Weg allerdings hart und steinig – und führt über eine Umschulung. Während dieser bekommt man zwar meist noch nicht mehr Geld, hat danach aber bessere Aussichten. Manche Jobs werden in Deutschland leider nicht mehr gebraucht, andere dafür umso mehr. Eine Umschulung kann entsprechend der beste Weg sein, um die Langzeitarbeitslosigkeit hinter sich zu lassen. Wer sich durch eine solche durchgekämpft hat und während der Arbeitslosigkeit auf die Unterstützung einer Schuldnerberatung und eines Onlinekontos ohne Schufa gesetzt hat, der hat gute Chancen, doch noch ein Comeback zu schaffen. Im Leben gibt es immer eine zweite Chance – das gilt auch nach der Langzeitarbeitslosigkeit!

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews