Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
29.04.2017

Der Nutzen von Schuldnerberatungen und dem Online-Konto ohne Schufa

Wer noch nie mit dem Thema Schulden zu tun hatte, der weiß vielfach nicht, was er von Produkten wie dem Online-Konto ohne Schufa halten soll und vor allen Dingen, was sie bringen. Auch der Nutzen einer Schuldnerberatung erschließt sich auf den ersten Blick oft nicht. Doch wer sich ein wenig mit dem Thema beschäftigt, der merkt schnell: Sowohl eine Schuldnerberatung als auch Produkte wie das Online-Konto ohne Schufa bringen signifikante Vorteile. Wer erstmals Schulden macht, der ist vielfach verzweifelt. Gerade, wenn man immer gut gelebt hat, sind Schulden eine echte Schwierigkeit. Wer in die Überschuldung abrutscht, der weiß am Anfang meist nicht weiter. Mit wem kann ich über die Probleme reden? Mit Freunden, mit der Familie, mit meinem Arbeitgeber? Eine Antwort darauf zu finden ist vielfach schon schwer genug. Meist entscheiden sich Schuldner allerdings dafür, die Probleme für sich zu behalten. Ein entscheidender Fehler, denn gerade Gespräche können eine große Hilfe sein. Das gilt sowohl für den mentalen Zustand als auch für die finanziellen Probleme durch die Schulden.

Schuldnerberatungen helfen allein durch Gespräche

© John Valenti | Dreamstime Stock Photos

Gerade deshalb bietet sich oft auch eine Schuldnerberatung in Verbindung mit einem Online-Konto ohne Schufa an. Die Schuldnerberater sind zu einem gewissen Teil auch Psychologen, denn sie haben vielfach mit Menschen zu tun, die einfach nicht mehr weiterwissen. Viele Schuldner brauchen auch einfach eine Person, mit der sie über ihre Probleme reden können. Ein Schuldnerberater berät einem am Ende eben nicht nur in finanziellen Fragen, sondern ist gewissermaßen auch ein Seelsorger. Darüber hinaus kann eine Schuldnerberatung einem natürlich auch dabei helfen, einen ersten Überblick über die Probleme zu bekommen. Viele Verbraucher verlieren genau diesen Überblick nämlich, sobald die Probleme ernst werden.

Schuldnerberatungen können einen Plan aufzeigen

Eine gute Schuldnerberatung kann einem danach dabei helfen, den Schuldenabbau aktiv anzugehen. Die Schuldnerberater hatten meist schon mit vielen vergleichbaren Fällen zu tun und wissen daher, was sich in welcher Situation anbietet. Empfohlen wird dabei oft auch ein Produkt wie das Online-Konto ohne Schufa mit eingebauter Schuldenbremse. Mit der richtigen Strategie lässt sich das Thema Schulden dann gut angehen. Vielfach sind Schulden nämlich gar nicht einmal ein so großes Problem. Ausgaben lassen sich kürzen, Einnahmen durch Sonder- oder Spezialschichten erhöhen. Wer erst einmal verstanden hat, wie er in die Situation gekommen ist, der findet meist auch wieder einen Weg hinaus. Genau bei diesen beiden Schritten hilft eine gute Schuldnerberatung. Zudem kann ein Schuldnerberater einem auch noch Tipps im Umgang mit den Gläubigern geben. Das kann oft zu sehr angenehmen Kompromissen führen, die das Leben ein Stück einfacher machen.

Online-Konto ohne Schufa verhindert weitere Überschuldung

Wer gleichzeitig auf ein Online-Konto ohne Schufa setzt, der macht einen weiteren wichtigen Schritt. Durch die eingebaute Schuldenbremse ist es unmöglich, dass man in den Dispositionskredit abrutscht. Damit wird verhindert, dass man durch die meist sehr hohen Dispozinsen auf einmal wieder in die Überschuldung abrutscht. Gewissermaßen nimmt einem das Online-Konto ohne Schufa die Selbstkontrolle in finanziellen Dingen ab. Das kann eine sehr große Hilfe sein, besonders dann, wenn man es mit dem Schuldenabbau ernst meint. In dieser Situation sind eine Schuldnerberatung und ein Online-Konto ohne Schufa schlichtweg ideal.

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews