Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
16.07.2015

Der Schufa in allen Lebensbereichen entkommen

Oft wird nach einer Rechtsgrundlage der Bonitätsberechnung durch die Schufa gefragt. Diese ist allerdings klarer geregelt als viele denken. Im Bundesdatenschutzgesetz sind alle relevanten Passagen zu finden, die für die Rechtsgrundlage der Auskunfteien notwendig ist. Wer nichts mit der Schufa zu tun haben will, der hat allerdings dennoch einige Möglichkeiten. Die Schufa ist für viele Menschen in Deutschland zweifelsohne ein großes Problem. Eine schlechte Bonität kann für höhere Kreditzinsen sorgen oder den Abschluss eines wichtigen Vertrags verhindern. In Extremfällen erscheint es sogar möglich, dass ein negativer Schufa-Eintrag eine gesamte Existenz zerstören kann. Wie groß die Probleme der Deutschen mit der Auskunftei aus Wiesbaden sind, zeigt sich auch daran, dass immer mehr Menschen hierzulande auf Produkte wie ein Onlinekonto ohne Schufa setzen. Doch so sehr sich die Deutschen auch von dem System Schufa abwenden, so stark bleibt es doch weiterhin. Eine Rechtsgrundlage dafür findet sich im Bundesdatenschutzgesetz – die Methoden der Schufa wurden darüber hinaus in vielen Gerichtsurteilen verteidigt. Vonseiten der Politik ist momentan keine Änderung zu erwarten.

Der Schufa gekonnt ausweichen

© Dana Rothstein | Dreamstime Stock Photos

Wer trotz der existierenden Rechtsgrundlage kein Interesse daran hat, mit der Auskunftei zu tun zu haben, der hat einige ausgewählte Möglichkeiten, der Schufa auszuweichen. Für ein Girokonto ohne Schufa ist das Online-Konto eine der besten Lösungen. Faire Gebühren und ein absolutes Datenaustauschverbot mit der Schufa machen das Online Konto zu einem idealen Produkt für all diejenigen, die sich von der Schufa abwenden wollen. Das gilt auch dann, wenn man eine Kreditkarte möchte, ohne mit der Schufa zu interferieren. Beim Onlinekonto ohne Schufa ist eine Prepaid-Kreditkarte enthalten, die nicht nur Zahlungen in der ganzen Welt erlaubt, sondern ganz unproblematisch ohne einen Datenaustausch mit der Schufa beantragt werden kann – völlig egal, wie es um die Bonität steht.

Auch in anderen Lebensbereichen geht es ohne Schufa

Wenngleich viele Inhaber eines Onlinekontos ohne Schufa in der Vergangenheit feststellen mussten, dass ein Leben komplett ohne Schufa außerhalb der Bereiche Girokonto und Kreditkarte alles andere als einfach ist, zeigt sich, dass es doch möglich ist. Das beginnt beispielsweise beim Mobilfunkvertrag. Wer nicht auf eine Prepaid-Karte setzen will, der findet einige Anbieter, die regelmäßig mit Verträgen ohne Schufa locken. Auch im Online-Handel gibt es Möglichkeiten, um eine Schufa-Auskunft herumzukommen. Wer etwa per Vorkasse bezahlt oder seine MasterCard, die es zum Onlinekonto ohne Schufa dazugibt, benutzt, der kann davon ausgehen, dass der Händler keinen Datenaustausch mit der Schufa durchführen wird. Bleibt noch der Bereich von Anmietungen im Wohnungsbereich. Auch hier kann man mit einem seriösen und sympathischen Auftritt meist um eine Schufa-Auskunft herumkommen.

Privatkredite können eine Alternative sein

Am schwierigsten ist ein Leben ohne Schufa zweifelsohne im Bereich von Krediten. Wer ein Haus bauen will, der kommt um einen Kredit, bei dem eine Schufa-Auskunft eingeholt wird, nicht herum. Bei kleineren Krediten, etwa für ein Auto oder eine andere Anschaffung, ist das allerdings durchaus möglich. Zuerst kann man bei Freunden und anderen Bekannten anfragen, ob man möglicherweise einen Privatkredit bekommt. Klappt das nicht, kann man auf einigen Internetplattformen mittlerweile Kredite ohne Schufa beantragen. Hier allerdings ist Vorsicht geboten, denn oft sind die Angebote nicht seriös oder die Zinsen sehr schlecht. Wer gut vergleicht, der kann aber selbst in diesem Bereich vor der Schufa entkommen!

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews