Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
20.11.2016

Die Realität von Schuldnerberatungen hat wenig mit dem Fernsehen zu tun

Peter Zwegat aus der RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ ist vielen Verbrauchern ein Begriff. Doch eigentlich läuft eine Schuldnerberatung ganz anders ab. Viel langsamer, viel langwieriger und mit viel mehr Einsatz von Verbrauchern. Eines eint die Realität und die Fernsehsendung allerdings: Die Beratung ist in den meisten Fällen komplett kostenfrei. Auf ein Produkt wie das Online Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung zu setzen, gilt als eine der besten Möglichkeiten, um Schulden abzubauen. Das kommt nicht überraschend, denn eine Schuldnerberatung hat meist das nötige Know-how, um Schuldnern zu helfen. Doch so einfach wie in der bekannten RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ ist es dann doch nicht. Eine Schuldnerberatung kann einem zwar schnell weiterhelfen, doch am Ende muss man den Kampf gegen die Schulden selbst aufnehmen. Eine gute Beratung hängt immer auch damit zusammen, ob ein Verbraucher ein wirkliches Interesse daran hat, die eigenen Schulden abzubauen.

Schuldnerberatung ist ein langwieriger Prozess

© Chrisharvey | Dreamstime Stock Photos

Die Schuldnerberatung ist auch nicht nach einer Sitzung beendet, sondern dauert meist über Wochen, Monate oder sogar Jahre an. Schulden bilden sich zwar teilweise innerhalb kürzester Zeit, der Abbau eben jener dauert allerdings deutlich länger. Auch mit einem Online Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung wird man die eigenen Verbindlichkeiten nicht innerhalb kürzester Zeit abbauen. Vielmehr muss man Geduld haben und gemeinsam mit einer Schuldnerberatung jeden Schritt besprechen. Nur so ist es möglich, die Schulden nachhaltig abzubauen und so irgendwann wieder in eine Situation zu geraten, in der man nicht mehr an die finanziellen Probleme denken muss. Geduld ist bei einer guten Schuldnerberatung entsprechend entscheiden.

Schuldnerberatungen geben einen ersten Überblick

Eine Schuldnerberatung ist auch deshalb wichtig, weil sie meist einen ersten Überblick über die finanziellen Probleme geben kann. Vielfach wissen Schuldner überhaupt nicht, wie hoch die Schulden eigentlich sind. Oft ist auch unbekannt, wem man eigentlich Geld schuldet und wie viele Gläubiger es überhaupt gibt. Einen Überblick darüber zu bekommen, ist allen voran entscheidend, um finanzielle Probleme überhaupt angehen zu können. Genau hier kann eine Schuldnerberatung helfen, denn die Experten wissen, wie man sich einen guten Überblick über die Finanzen verschaffen kann und helfen auch dabei, alle Gläubiger ausfindig zu machen. So wissen Verbraucher am Ende auch, wem sie eigentlich Geld schulden und wie viele Finanzmittel insgesamt fehlen. Eine Schuldnerberatung kann danach auch dabei helfen, Kontakt mit den Gläubigern aufzunehmen, um möglicherweise eine Lösung der Situation zu finden.

Schuldnerberatungen helfen in jeder Situation

Besonders positiv fallen Schuldnerberatungen – genauso wie das Online Konto ohne Schufa – dadurch auf, dass sie zu jeder Zeit aufgesucht werden können. Egal wie die Situation ist und egal wie hoch die Schulden sind: eine Schuldnerberatung steht einem gemeinhin immer offen. Auch wenn die Privatinsolvenz die einzige Alternative ist, kann die Kombination aus einem Online Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung noch helfen. Möglich ist es beispielsweise auch, dass man die Privatinsolvenz vorzeitig beendet oder noch kurz vor der Privatinsolvenz eine außergerichtliche Einigung erzielt. Das kann einem viel Leid ersparen und hilft einem möglicherweise dabei, schon früher wieder ein normales Leben führen zu können. Das immerhin ist der Traum der meisten Menschen, die mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben.

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews