Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
07.01.2017

Eine zweite Chance bekommen nicht nur Prominente

Ein Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung versprechen eine zweite Chance. Leider gelingt es keineswegs jedem, diese zweite Chance auch zu nutzen. Wer aber auf einmal mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat und denkt, dass es keine Hoffnung mehr gibt, sollte immer bedenken: Es gibt auch wieder bessere Zeiten. Viele Stars schaffen es nach der großen Karriere nicht, finanziell auf einer soliden Basis zu stehen. Sie geben zu viel Geld aus, sie fassen im normalen Leben nicht Fuß. Die Folge sind oft eine Privatinsolvenz oder eine Überschuldung. Immer wieder aber liest man davon, dass Stars dennoch eine zweite Chance bekommen. Nachdem sie mit einem Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung gegen die Schulden gekämpft haben, bekommen sie oft finanziell lukrative Angebote. Ob als Funktionäre, Moderatoren, Gäste in Talkshows oder etwa im Dschungelcamp. Als „Normalbürger“ hat man den Eindruck: Egal wie viele Fehler ein Promi macht, eine zweite Chance auf ein finanziell lukratives Angebot hat eine prominente Person dennoch.

Zweite Chancen gibt es auch für „Normalbürger“

© Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Doch dass man nach dem Kampf gegen die Schulden mit einem Online-Konto ohne Schufa auch anders eine zweite Chance bekommen kann, zeigen „echte“ Beispiele. So gibt es zahlreiche Fälle, in denen Menschen ihre Finanzen wieder in den Griff bekommen haben und danach noch einmal voll durchgestartet sind. Manch einer ist sogar erst nach der Privatinsolvenz wirklich erfolgreich geworden. Schaut man sich die Vita von so manchem Gründer an, fällt auf: Die Privatinsolvenz oder die Überschuldung haben mehr Menschen durchlaufen, als man denken mag. An dieser Stelle vermutet man möglicherweise, dass es um isolierte Fälle geht, die einfach nur Glück hatten. Aber auch statistisch fällt auf: Nach der Privatinsolvenz oder nach einer durch ein Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung verhinderten Insolvenz, hat man gute Chancen, wieder ein gutes oder sogar ein besseres Leben als zuvor zu leben.

Keine Angst vor der Privatinsolvenz

Damit eine zweite Chance realistisch wird, sollte man sich allen voran nicht vor einer Privatinsolvenz fürchten. Natürlich ist die Privatinsolvenz ein schweres Schicksal, natürlich lebt man mehrere Jahre auf ziemlich niedrigem Niveau. Doch wer daran glaubt, dass es danach wieder aufwärts geht, hat beste Chancen, es auch zu schaffen. Manch einem gelingt es sogar, noch während der Privatinsolvenz ein neues Leben zu beginnen. Ein neuer Job, die perfekte Geschäftsidee – auch während der Privatinsolvenz kann man es schaffen, ein neues Leben zu beginnen. Die Privatinsolvenz ist keine Sackgasse, sondern vielmehr eine Chance, sich einmal neu zu erfinden. Wer auf ein Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzt, kann die Insolvenz sogar teilweise noch verhindern und das „neue Leben“ schon früher beginnen.

Unterstützung ist für die zweite Chance wichtig

Wer eine zweite Chance unbedingt ergreifen will, sollte sich von Anfang an unterstützen lassen. Sei es durch das Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung oder durch Freunde und die Familie – wer sich helfen lässt, hat bessere Chancen, sich finanziell wieder in eine gute Situation zu bringen. Teilweise kommt die zweite Chance nämlich ganz unerwartet, etwa durch ein Jobangebot aus dem Bekanntenkreis. Grundsätzlich gilt: Wer nie aufgibt, hat gute Chancen, die schwierigen Jahre hinter sich zu lassen!

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews