Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
21.05.2016

Lohnt sich die Selbstständigkeit heute noch?

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass Menschen in eine schwierige finanzielle Situation oder gar in eine Privatinsolvenz abrutschen. Neben Schicksalsschlägen und einem falschen Ausgabeverhalten gilt auch Selbstständigkeit als ein Grund dafür, dass man finanziell in Schwierigkeiten geraten kann. Wer einmal Schulden mit seiner Firma macht, der kommt aus dieser Situation oft nur schwer wieder raus. Ein Internetunternehmen, ein Restaurant oder ein Industriebetrieb – kaum eine Firma in Deutschland gäbe es ohne einen Menschen mit einer Vision, der alles riskiert hat, um ein Unternehmen zu gründen. Doch heutzutage entscheiden sich nicht mehr viele Bürger, diesen Weg zu gehen, auch wegen den hohen Risiken, die mit einer Gründung zusammenhängen. Das ist nachvollziehbar, denn jedes Jahres müssen nicht nur zahlreiche Gründer ihren Traum aufgeben, mehrere zehntausende müssen sogar Schulden machen. Ein Teil dieser gescheiterten Persönlichkeiten muss sogar Privatinsolvenz anmelden. Manch einer kann sich derweil durch eine Schuldnerberatung und ein Produkt wie das Online-Konto ohne Schufa noch vor diesem Schicksal retten.

Stehen Chancen und Risiken in einem Missverhältnis?

© Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Wenn man das so liest, mag man sich fragen, ob Chancen und Risiken in einem vernünftigen Verhältnis zueinander stehen. Verdient man beispielsweise in einem Angestelltenverhältnis ordentlich, will man vermutlich nicht das Risiko eingehen, irgendwann auf ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung angewiesen zu sein. Andererseits bringt die Selbstständigkeit auch große Vorteile mit sich. Da ist allen voran die größere Flexibilität und Freiheit zu nennen. Man ist sein eigener Chef und kann entsprechend auch eher über das eigene Leben bestimmen. Doch auch finanziell sprechen einige Gründe für eine Selbstständigkeit, denn wer einmal wirklich viel Geld verdienen will, der macht mit der Selbstständigkeit oft einen wichtigen Schritt in diese Richtung. Und dann ist die Selbstständigkeit eben auch oft noch ein Herzenswunsch!

Kann man die Risiken der Selbstständigkeit begrenzen?

Viele Verbraucher fragen sich nicht grundlos, ob es möglich ist, die Risiken einer Selbstständigkeit zu begrenzen. Wer das Risiko eingeht, sich von einem normalen Job zu verabschieden und es stattdessen selbst zu versuchen, der hat selbstredend ein großes Interesse daran, nicht „All In“ gehen zu müssen. Wer nicht gerade sein gesamtes Kapital investiert, kann sich beispielsweise immer einen Puffer lassen, der für schlechte Zeiten herhalten kann. Auch verschiedene Versicherungen schützen vor Risiken, die Gründer eingehen müssen. Doch am Ende gibt es keine einhundertprozentige Sicherheit beim Thema Selbstständigkeit. Die Selbstständigkeit ist eben schlichtweg ein Risiko, das einem viele Vorteile, aber eben auch den einen oder anderen Nachteil bringen kann.

Lohnt es sich wirklich, alles zu riskieren?

Am Ende ist die Sache mit der Selbstständigkeit immer eine komplizierte. Die Frage, ob es sich lohnt, alles zu riskieren, kann einem niemand beantworten. Dennoch kann man sich beraten lassen, denn ähnlich wie bei der Bekämpfung von Überschuldung mit einem Onlinekonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung lohnt es sich genauso bei finanziellen Problemen, sich vorher einen Rat bei Experten einzuholen. So kann man so manches Risiko geschickt umschiffen und sich auch in schwierigen Situationen Hilfe suchen. Manchmal ist ein erfahrener Gründer oder gar ein Mitinvestor ideal, um das Risiko zu minieren und zugleich gute Beratung zu erhalten. Gründen lohnt sich auch heute noch, man muss nur mit einem gewissen Risiko zurechtkommen.

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews