Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
21.09.2015

Macht eine Finanzsanierung Sinn?

Wer Schulden abbauen will, der steht gewöhnlich vor einem Dilemma. Der Schuldenabbau ist meistens entweder mit starken Einschnitten oder großen Risiken verbunden. Wer sich gegen eine offizielle Art des Abbaus entscheidet, kann meist noch deutlich mehr verlieren als nur seine finanzielle Eigenständigkeit. Eine mögliche Alternative ist eine sogenannte Finanzsanierung. Überschuldung hat meist verschiedene Ursachen. Nicht immer ist es nur die Ausgabenseite, die dazu führt, dass man in eine finanzielle Schieflage gerät, die alles andere als angenehm ist. Oftmals ist es ganz im Gegenteil das Einkommen, das auf einmal wegbricht. Möglich ist das entweder durch ein sinkendes Gehalt, wegbrechende Aufträge bei Selbstständigkeiten oder schlichtweg die Arbeitslosigkeit. Dazu kommen mögliche Schicksalsschläge, die das Haushaltseinkommen verringern. Dazu gehören beispielsweise Scheidungen, Todesfälle in der Familie oder aber Erkrankungen. In all diesen Fällen gehen die finanziellen Kalkulationen auf einmal nicht mehr auf. Viele Menschen geraten so in eine Situation, die ausweglos erscheint. Hilfe bieten allerdings etwa ein Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung.

Finanzsanierung eine sinnvolle Alternative

© Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos

Als Alternative zu einem Onlinekonto ohne Schufa oder einer Schuldnerberatung hört man auch immer wieder von einer sogenannten Finanzsanierung. Doch was ist das eigentlich? Grundsätzlich unterscheidet sich die Leistung kaum von einer Schuldnerberatung. Oft allerdings greifen die Firmen, die Finanzsanierungen anbieten, auf Experten in der Thematik zurück und haben dadurch vielfach eine bessere Verhandlungsmacht. Grundsätzlich aber ist das Konzept einer Finanzsanierung einfach. Die Unternehmen nehmen Kontakt mit den Gläubigern des Schuldners auf und versuchen, die Kredite entweder zu verlängern oder für den Moment einzufrieren. Ähnliche Leistungen bieten auch Schuldnerberatungen – bei diesen muss man allerdings meistens länger warten und trifft zudem nicht immer auch auf kompetente Helfer. Dennoch haben die meisten Schuldnerberatungen eine entscheidenden Vorteil: Sie sind kostenlos – ganz im Gegensatz zu Finanzsanierungen.

Onlinekonto und Schuldnerberatung als Erfolgskonzept

Nötig ist die Finanzsanierung allerdings nur selten, denn gewöhnlich sind das Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung ein Erfolgsrezept zum Abbau von Schulden. Wer mit Herzblut dabei ist, schafft es meistens in kürzester Zeit, einen Überblick über die Schulden zu bekommen und dadurch den Kampf gegen die Überschuldung zu beginnen. Mit einem klaren Konzept, bei dessen Ausarbeitung eine gute Schuldnerberatung aktiv mithilft, lässt sich die Verschuldung über einen längeren Zeitraum auch ohne eine Privatinsolvenz abbauen. Ist eine Schuldnerberatung im Spiel und zeigt man durch Produkte wie das Online Konto ohne Schufa den Willen, die Schulden selbstständig wieder in den Griff zu bekommen, sind meistens auch die Gläubiger hilfsbereit. Fristverlängerungen oder eine Stundung der Schulden kann man so genauso erreichen wie mit einer Finanzsanierung.

Nicht auf dubiose Angebote reinfallen

Wer sich für das Online-Konto ohne Schufa und eine offizielle Schuldnerberatung der Gemeinde oder eine karitativen Organisation entscheidet, der macht schon einmal alles richtig. Vorsichtig sollte man dagegen sein, wenn Schuldnerberater eine Zahlung oder gar eine Anzahlung für eine Erstberatung verlangen. Auch von dubiosen Angeboten, die Schulden durch einen neuen Kredit abbauen zu können, sollte man die Finger lassen. Es wäre nicht das erste Mal, dass Schuldner sich zu einer Straftat hinreißen lassen. Auch wenn kein böser Wille im Spiel ist, wird das Schicksal dadurch nur noch schlimmer. Ein unkomplizierter und ordinärer Schuldenabbau mit einem Onlinekonto ohne Schufa ist da deutlich sinnvoller!

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews