Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
01.08.2014

MasterCard überzeugt durch steigenden Gewinn

MasterCard hat von der guten Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft profitiert. Mit dem Gewinn um eine zweistellige Prozentzahl kann MasterCard auch mit seinem größten Konkurrenten mithalten. Für Kunden des Unternehmens bringt das große Vorteile, denn MasterCard steht somit noch mehr Geld für neue Innovationen zur Verfügung. Freudensprünge bei MasterCard. Das Quartalsergebnis hat sogar noch stärker zugelegt als viele Analysten erwartet hatten. Der Gewinn ist auf 931 Millionen US-Dollar und damit um mehr als zehn Prozent gestiegen. Im ersten Quartal diesen Jahres litt MasterCard noch unter den wirtschaftlichen Problemen in Europa und konnte nur wenig vom Aufschwung in den Vereinigten Staaten profitieren. Das hat sich nun geändert, denn insbesondere die Konsumlaune der US-Bevölkerung ist stark angestiegen. Das machte sich nicht nur bei der Anzahl, sondern insbesondere auch bei der Höhe der mit MasterCard-Kreditkarten getätigten Umsätze bemerkbar. Krisen trüben die Bilanz von MasterCard nicht Die Kreditkartenfirma hat sich absolut krisenresistent gezeigt. Das US-Unternehmen ließ sich weder von der Krise in der Ukraine noch von den Sanktionen gegen Russland aus der Bahn werfen. Die Gewinne fielen in den beiden osteuropäischen Ländern zwar zurück, da es sich aber um keine Kernmärkte von MasterCard handelt, haben diese Probleme das Ergebnis kaum belastet. Viel wichtiger war die wirtschaftliche Erholung in Amerika und Europa. Beide Kontinente sind für das Ergebnis von MasterCard elementar. Zuwächse dürfte MasterCard auch in den aufstrebenden Märkten gemacht haben. Dort zeigt sich das Unternehmen besonders innovativ. Positiver Blick in die Zukunft Während Visa einen eher trüben Blick in die Zukunft warf und dafür von seinen Aktionären bestraft wurde, zeigt sich MasterCard sehr positiv. Das innovative Unternehmen sieht auch in Zukunft reichlich Potential für weiteres Wachstum, bereits in diesem Jahr soll es noch deutlich höher hinausgehen. Helfen sollen dabei Lösungen wie beispielsweise MasterCard PayPass. Die Funktion zum kontaktlosen Bezahlen wird bei immer mehr Einzelhändlern integriert und soll die Bezahlung deutlich einfacher machen. Dadurch erhofft MasterCard sich einen Zugewinn im Markt der kleineren Bezahlungen in Supermärkten, an Tankstellen und bei anderen Einzelhändlern. Mehr Sicherheit in aufstrebenden Märkten Wachstum könnte MasterCard zukünftig auch in den sogenannten „Emerging Markets“ generieren. Dort ist das Unternehmen besonders aktiv und arbeitet eng mit lokalen Behörden zusammen. Wichtig ist dabei insbesondere eine sichere Bezahlung, die in Europa und Amerika längst zum Standard gehört. Afrika und Asien könnten sich durch diese Inveweiteres-schufafreies-angebot-im-vergleich-13-2115stitionen langfristig als Kernmärkte von MasterCard etablieren und dadurch eine weitere Möglichkeiten schaffen, neuen Umsatz zu generieren. Das würde auch dem Gewinn gut tun. Die Aktionäre zeigten sich nach der Ankündigung von der Leistung des Konzerns positiv überrascht. Der Kurs zog innerhalb weniger Stunden um mehrere Prozent an – die Visa-Aktie hatte nach der Bekanntgabe des eigenen Quartalsergebnisses deutlich an Wert verloren. Auf der Suche nach einer passenden Kreditkarte scheint eine MasterCard im Moment die beste Lösung zu sein. Beim Onlinekonto erhalten Sie die innovative Plastikkarte auch ohne Bonität.

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews