Blog von Onlinekonto.de

Aktuelle News, Berichte und Hintergrundinformationen

Unser Onlinekonto-Blog berichtet nicht nur über Neuerungen am Produkt. Wir beleuchten die aktuellsten Themen rund um Onlinekonten, Prepaid MasterCards und Co. Dabei bleiben lohnt sich!

Service rund um die Uhr

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline
03.09.2016

Verschuldung kann schon während einer Ausbildung ein ernstes Problem werden

Ausbeutung während der Ausbildung ist in Deutschland ein Thema, das oft untergeht. Doch immer mehr junge Menschen in Deutschland müssen auf eine Schuldnerberatung und andere Hilfe – etwa durch ein Online Konto ohne Schufa – setzen, weil das Geld während der Ausbildung nicht mehr ausreicht. Dabei gibt es einige Branchen, in denen man sogar für die Ausbildung bezahlen muss. In Deutschland erhält man seit einigen Jahren in der Ausbildung eigentlich Geld. Ein paar hundert Euro klingen zwar nicht viel, doch auf ein Online Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung muss man bei einem solchen Gehalt noch nicht zwingend setzen. Zumindest, wer einigermaßen bescheiden lebt, kommt mit einem Ausbildungsgehalt meist über die Runden. Doch eben jenes geringe Gehalt gibt es nicht irgendwo: Noch immer gibt es Branchen, in denen kein Ausbildungsgehalt gezahlt wird. Und dann sind da noch die schwarzen Schafe: Arbeitgeber, die ihre Auszubildenden einfach anlügen, um sich das Gehalt zu sparen. Ach ja, und es gibt auch weiterhin Ausbildungsberufe, in denen man für die Ausbildung sogar bezahlen muss.

Kein Gehalt und dennoch 40 Stunden arbeiten

geld-in-der-hand-grossSo problematisch ist die Situation allen voran deshalb, weil manch Auszubildender eine ganz normale 40-Stunden Woche durchmachen muss, am Ende aber keinen Cent auf dem Konto hat. Ohne Unterstützung der Eltern zu leben – unmöglich. In Deutschland gibt es zwar Ausbildungs-BAföG, doch an den Voraussetzungen und teilweise auch am Antrag scheitern sehr viele Auszubildende. Schafft man es dann nicht, auch noch einen Zweitjob neben der 40-Stunden Woche zu machen, muss man sich vielfach verschulden, um die Ausbildung zu absolvieren. In Fällen wie diesen werden eine Schuldnerberatung und ein Online Konto ohne Schufa schon sehr früh im Leben der einzige Hoffnungsstrahl im Kampf gegen die Schulden.

Bezahlen für die Ausbildung mit offener Zukunft

Doch es geht sogar noch verrückter, etwa bei Piloten. Diese müssen meist für ihre Ausbildung bezahlen – eine direkt Übernahmegarantie gibt es nur in den seltensten Fällen. Teilweise wird die Übernahmegarantie auch ausgehebelt. Wirkliche Sicherheit hat man nicht – am Ende bleibt man unter Umständen auf den eigenen Schulden sitzen. Ein absolutes Horrorszenario, das niemandem zu wünschen ist. Auch wer die Ausbildung abbricht, steht vor einem gravierenden Problem. Nicht nur hat man am Ende keinerlei Berufschancen, man hat gleichzeitig auch noch enorme Schulden. Eine weitere Ausbildung zu absolvieren ist auf Grund des finanziellen Engpasses dann oft nicht mehr möglich. Selbst mit einem Online Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung kann ein Schuldenabbau dann zu einem schwierigen Unterfangen werden.

Ausbeutung gibt es auch bei Praktikanten

Doch diese Art, junge Menschen zu behandeln, gibt es auch in einem anderen Bereich: bei Praktikanten. Man mag es kaum glauben, aber in Deutschland machen jedes Jahr zehntausende Bachelor- und Master-Absolventen komplett unbezahlte Praktika. Teilweise gehen diese Praktika bis zu ein Jahr lang – ohne jedes Gehalt. Auch ein teilweise gezahlter Obolus von 400 Euro im Monat reicht in den meisten Städten nicht aus, um sich überhaupt eine Wohnung leisten zu können. Das Thema Gehalt im Praktikum und der Ausbildung bleibt sicherlich noch länger auf der politischen Agenda – Änderungen sind hier bitter notwendig, wenn Menschen nicht schon in jungen Jahren auf eine Schuldnerberatung und ein Online Konto ohne Schufa angewiesen sein soll, um sich nicht hoch zu verschulden.

Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews