Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

16.01.2018

4 geniale Tipps zum Sparen!

Es mag eine schier unmögliche Aufgabe sein: Sparen. Und das, obwohl man bereits Schwierigkeiten hat die eigenen Rechnungen zu bezahlen. Dennoch gibt es einfache Schritte, die es ermöglichen, die Ausgaben zu senken und die Ersparnisse zu erhöhen. Hier sind 4 Geld sparende Ideen:

1. Machen Sie sich mit der Küche vertraut

Diejenigen, die üblicherweise in Restaurants essen gehen oder mehrmals in der Woche beim Lieferdienst bestellen, können Hunderte von Euro im Monat sparen, wenn sie zuhause kochen. Rechnen Sie es selber einmal durch, wie viel Sie einsparen können, wenn Sie darauf verzichten, sich etwas zu bestellen oder in ein Restaurant essen zu gehen.

Sie kochen bereits zu Hause? Auch hier kann gespart werden. Vermeiden Sie Fertignahrungsmittel und kaufen Sie größere Portionen. Vorratskäufe können eine Menge einsparen, wenn man weiß, dass diese auch sicher verbraucht werden.

Zusätzlicher Bonus: Mahlzeiten, die von Grund auf neu zubereitet werden, sind tendenziell gesünder. Sie haben mehr Kontrolle über die Natrium-, Fett-, Kohlenhydrat- und Kalorienzahlen, wenn Sie die Zutaten selbst auswählen.

Sie sparen also nicht nur, sondern leben auch noch gesünder.

2. Beim Einkaufen stets vergleichen

Achten Sie immer auf Gutscheine für Artikel, die Sie kaufen möchten. Egal, ob für Elektronik, Kleidung, Autovermietungen, Lebensmittel oder Reifen; ganz gleich ob im Online- oder stationären Handel: Suchen Sie im Internet nach Gutscheinen, Aktionscodes und anderen Angeboten. Groupon.de, Couponplatz.de oder Dailydeal.de sind Websites, wo Sie täglich neue Rabattaktionen finden, die Ihnen beim Sparen zusätzlich helfen können.

Tipp: Vor allem Last-Minute-Angebote können besonders interessant sein.

Suchen Sie nach Rabatten und vergleichen Sie die Preise auch für Reisebuchungen. Websites wie Hotels.com, Expedia und Kayak können Ihnen dabei helfen, einen erheblichen Prozentsatz Ihrer Hotelrechnung zu sparen.

3. Sparen Sie Energiekosten

Besitzen Sie einen programmierbaren Thermostat? Nutzen Sie diesen um Heiz- und Kühlkosten zu senken, indem Sie das Gerät im Winter auf kältere Temperaturen und im Sommer auf wärmere Temperaturen einstellen, wenn Sie schlafen oder aus dem Haus sind.

Kleine Schritte können Ihnen helfen, bei den Wasserkosten zu sparen, die den durchschnittlichen deutschen Haushalt jährlich 400 € bis 600 € kosten. Stellen Sie zum Beispiel Ihren Warmwasserspeicher auf nicht mehr als 120 Grad, installieren Sie sogenannte „Low-Flow“ Duschköpfe oder dichten Sie zugige Fenster ab um mehr an Heizkosten zu sparen.

4. Verhandeln Sie die Telefon- und Kabel-TV-Tarife

Unternehmen möchten Sie als Kunde behalten. Rufen Sie bei der Kundenhotline an und erklären, dass Sie Ihre Kosten für Telefon und Kabel senken möchten. Sollte der Kundendienst nicht dazu bereit sein Ihnen entgegen zu kommen, sagen Sie einfach, dass Sie in Betracht ziehen, den Anbieter zu wechseln. Entweder bietet der Kundendienst sofort ein besseres Angebot oder er kommt in wenigen Wochen wieder darauf zurück und Sie können erfolgreich bei Ihren Telefon- und Kabel-TV-Tarifen sparen.

Auch wäre zu überlegen, ob es nötig ist, den aktuellen Vertrag überhaupt so zu behalten. Vielleicht wäre ein Vertrag mit etwas weniger Leistung und weniger Kosten angenehmer für Sie. Auch so lässt sich einiges sparen.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise