Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

17.08.2019

Bargeld, Kartenzahlung und Mobiles Bezahlen in Deutschland

Kartenzahlung

+++UPDATE: Mobiles Bezahlen, Bargeld und Kreditkarte+++

Wie bezahlen Sie an der Kasse - und warum? Das Bargeld steht in Deutschland mit Abstand an der Spitze der beliebtesten Zahlungsmittel. Aber das bargeldlose Bezahlen stößt Münzen und Scheine vielleicht bald vom Platz, wie aus einer aktuellen Studie der Bundesbank hervorgeht. Könnte es dann so aussehen wie in den skandinavischen Ländern?

Die Kartenzahlung schlägt das mobile Bezahlen in Deutschland

2019-07-243Wussten Sie, dass laut Statista aktuell mehr als 8 Prozent der 30 bis 60-jährigen Deutschen eine Kreditkarte oder Prepaid-Kreditkarte besitzen. Die Debit-Karten sind aber wesentlich beliebter. Egal, ob es die Girocard, Prepaid-Kreditkarte oder Kreditkarte ist, in Deutschland steht die Kartenzahlung auf Platz drei der beliebtesten Bezahlmittel.

Der Vergleich: Das mobile Bezahlen ist in allen drei Beobachtungspunkten schlechter als die Kartenzahlung. Der Komfort der Kreditkarte steht deutlich über dem Bargeld. Nur bei der Sicherheit zögern die Deutschen.

2019-07-242"Nur Bares ist Wahres", oder?

Das letzte Mal haben wir uns das mobile Bezahlen angeschaut und heute widmen wir uns dem Bargeld. Die Münzen und Scheine sind immer noch das beliebteste Zahlungsmittel. 80 Prozent der Deutschen nutzen es häufig. Laut der Studie schlagen Münzen und Scheine das mobile Bezahlen in den Punkten Schnelligkeit und Sicherheit. Nur der Komfort des Mobile Payment schlägt das Bargeld. Aber es ist ein Wandel zu erkennen.

Denn jeder Zweite gibt an, dass er sein Zahlungsverhalten in den kommenden Jahren ändern will. Und jeder vierte Befragte kann sich sogar vorstellen, in fünf Jahren gänzlich auf Bargeld zu verzichten.

Mobile Payment boomt

Das Thema "Mobiles Bezahlen" boomt. Gerade die junge Generation nutzt vergleichsweise oft Apple Pay und Google Pay. Nach dem Motto: "Ich lass' den Geldbeutel zu Hause und nehme nur das mit, was ich sowieso dabeihabe – das Handy."

2019-07-241Wie schätzen die Deutschen mobiles Bezahlen ein?

BearingPoint hat sich auf die drei wichtigen Merkmale konzentriert: Schnelligkeit, Sicherheit und Bequemlichkeit.

Die meisten Befragten schätzen die Schnelligkeit beim mobilen Bezahlen (48 %). Das ist neben nach Kartenzahlung und dem Bargeld der niedrigste Wert. Generell schneidet diese Zahlungsart am schlechtesten von den Werten ab. Aber das Potenzial ist groß: Denn mittlerweile nutzt hierzulande jeder Fünfte die kontaktlosen Kartenzahlungen oder Mobile Payment. Laut der Umfrage setzen bereits 4 % Google Pay und 2 % Apple Pay ein. Diese Zahlen werden zukünftig wohl ordentlich steigen. 

Zur Umfrage von BearingPoint

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint beauftragte YouGov Deutschland zwei Online-Umfragen im Zeitraum zwischen dem 28. Juni und 1. Juli 2019 und zwischen dem 5. und 8. Juli 2019 durchzuführen. Insgesamt nahmen jeweils mehr als 2.000 Personen teil. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

BearingPoint-Infografik


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise