Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Bei Krediten nicht nur auf die Zinsen achten

Bei Krediten sollte man nicht nur auf die Zinsen achten – eine Rolle spielen auch weitere Bedingungen. Darauf gilt es zu achten.

Dass Kredite eine finanzielle Gefahr sein können, wissen die meisten Inhaber von einem Produkt wie dem Onlinekonto ohne Schufa. Dass ein Kredit dennoch von Zeit zu Zeit notwendig ist, sollte aber jedem genauso klar sein. Nicht umsonst werden jedes Jahr in Deutschland hunderttausende neue Kreditverträge geschlossen. Häufig neigen Verbraucher dabei dazu, nur auf den Zinssatz zu achten und einen Kredit komplett nach diesem auszuwählen. Dabei ist es wichtig und sinnvoll, auch andere Aspekte im Blick zu behalten – etwa die Seriosität des Anbieters oder die Zusatzbedingungen.

Laufzeit und Kredithöhe spielen eine Rolle

Wichtig ist besonders auch in Wechselwirkung mit dem jeweiligen Kreditzins ein Blick auf die Höhe und die Laufzeit eines Kredits. Beispielsweise können teilweise kleinere Veränderungen einen relevanten Unterschied machen, wenn es um die Zinsen geht. Beispielsweise kann der Zinssatz bei einem Kredit über 8.000 Euro deutlich besser sein als bei einem Kredit über 10.000 Euro. Es lohnt sich entsprechend ein wenig herumzuspielen und zudem die Laufzeit zu variieren, um ein attraktives Angebot zu finden. Gerade wer ein wenig Flexibilität beim Kredit hat, kann so häufig viel Geld sparen und durch kleinere Kreditsummen zudem das Risiko reduzieren. Es lohnt sich für das Vergleichen von Kredithöhe und Laufzeit ein wenig Zeit zu investieren, die Ersparnis kann nämlich sehr groß ausfallen.

Mögliche Schlusszahlung im Auge behalten

Bei der Kreditbeantragung häufig übersehen wird, dass es teilweise eine sogenannte Schlusszahlung geben kann. Das heißt konkret, dass am Ende der Kreditlaufzeit noch einmal ein gewisser Betrag bezahlt werden muss. Dabei gehen viele Verbraucher davon aus, dass die monatliche Tilgung alles ist und kommen so teilweise in eine schwierige Situation. Die Schlusszahlung liegt dabei teilweise bei bis zu 30 Prozent der jeweiligen Kreditsumme und kann damit ein relevanter Betrag sein. Deshalb sollte man beim Vergleich von verschiedenen Angeboten unbedingt auch die Schlusszahlung im Auge zu behalten, um sich nicht in eine unnötige Gefahr zu begeben oder schlichtweg am Ende schlechtere Konditionen zu bekommen als bei einem anderen Anbieter. Teilweise können höhere monatliche Raten ohne Schlusszahlung ein besserer Deal sein als niedrigere Raten mit einer hohen Schlusszahlung.

Sondertilgung kann ein wertvoller Vorteil sein

Auch ein weiterer Aspekt sollte bei der Beantragung eines Kredits nicht außer Acht gelassen werden: Eine mögliche Sondertilgung. Eine solche kann nämlich ein absolut relevanter Vorteil sein, wenn man beispielsweise ein zusätzliches Gehalt, ein Geschenk oder ein Erbe erhält. Wenn eine Sondertilgung kostenlos ist, kann man sich nicht nur einer relevanten finanziellen Bürde entledigen, sondern sich darüber hinaus auch noch die Zinsen für den Restzeitraum sparen. Kostenfrei oder gar möglich ist eine Sondertilgung aber eben keineswegs bei allen Kreditangeboten. Deshalb ist es ratsam, dass man auch diese Bedingung im Blick behält. Egal ob man nun auf ein Onlinekonto ohne Schufa setzt oder nicht, sollte man diese Aspekte bei der Kreditbeantragung unbedingt beachten – es geht eben nicht nur um den Zinssatz.


Hier finden sie weitere interessante News.

Ihr Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel
Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise