Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

16.05.2015

Beim Autokredit gibt es einiges zu beachten

Die Wahl des richtigen Kredits zur Autofinanzierung ist für viele Deutsche eine wichtige Entscheidung. Wer sich beim Autokauf klug anstellt, der kann einige hundert, wenn nicht tausend Euro sparen. Nicht immer ist eine günstige Finanzierung da die beste Wahl, denn wer bar bezahlt, erhält beim Autohändler meist die besten Konditionen. Die Nullprozentfinanzierung gibt es in Deutschland bereits seit einigen Jahren. Beim Kauf eines Autos wird diese aber eher selten angeboten. Häufiger sind momentan dagegen Finanzierungen, die mit einem Zinssatz von etwa einem Prozent beworben werden. Auf den ersten Blick klingt das sehr attraktiv, doch wie die Badische Zeitung in einem großen Special berichtet, heißt eine günstige Finanzierung nicht immer, dass man auch am meisten profitiert. So haben die günstigen Zinscoupons meist mehrere Nachteile. Beispielsweise ist die Laufzeit meist festgeschrieben. Auch Sondertilgungen oder eine frühzeitige Rückzahlung des Kredits sind meist nicht möglich. Darüber hinaus steigt insbesondere bei langen Finanzierungen das Risiko, in die Überschuldung abzurutschen. Dann kann oft nur noch ein Online-Konto helfen. Barzahlung ist meist die beste Lösung geld-in-der-hand-grossDoch wenn nicht durch eine günstige Finanzierung, wie soll man den Neuwagen dann bezahlen? Die Lösung ist einfacher als man denken mag: Bar. Wer sein Fahrzeug bei Ablösung direkt voll bezahlt, der darf sich meist auf einen hohen Rabatt freuen. In den letzten Jahren ist es durchaus häufiger vorgekommen, dass Kunden sich bei Neuwägen über Rabatte von bis zu 20 Prozent freuen durften, wenn sie direkt den gesamten Kaufpreis auf den Tisch gelegt haben. Durchschnittliche Rabatte von 15 Prozent gehören in diesen Fällen zur Regel. Wer die Summe direkt begleichen kann, der geht zudem auf Nummer sicher. Eine Überschuldung wird dadurch ausgeschlossen, ein Onlinekonto ohne Schufa als Rettungsanker ist in diesen Fällen nicht nötig. Finanzierung über die Hausbank So schön diese Möglichkeit klingt, für die meisten Deutschen wird sie wohl ein Wunsch bleiben. Hierzulande werden nur die wenigsten Neuwägen bar bezahlt, hat doch selten ein Bürger mehrere Zehntausend Euro auf der hohen Kante. Wer dennoch von hohen Händlerrabatten profitieren will, der sollte Alternativen prüfen. Statt einer Finanzierung über eine Autobank kann man auch einen Autokredit bei der Hausbank anfragen. Banken bieten oft sehr ordentliche Zinssätze, die sich nur marginal von denen einer Autobank unterscheiden. Auch wenn der Zinscoupon etwas höher liegt, kann sich eine Fremdfinanzierung lohnen, denn die Rabatte sind bei Barzahlung, wie bereits angemerkt, deutlich höher. Zudem sind die Konditionen bei der Aufnahme eines Privatkredits meist deutlich flexibler. Anschaffung immer überdenken Grundsätzlich sollte man sich aber merken, dass es von zentraler Bedeutung ist, dass man eine Entscheidung über die Aufnahme eines Kredits nur mit klarem Kopf trifft. Ein Neuwagen sollte immer so günstig sein, dass man ihn mit dem monatlichen Gehalt problemlos finanzieren kann, während man trotzdem noch für alle anderen Fix- und flexiblen Kosten aufkommt. Nur so kann man gewährleisten, dass man nicht in die Überschuldung abrutscht. Wer trotz aller Warnungen bei der Autofinanzierung scheitert, der sollte sich an eine Schuldnerberatung wenden. Diese wird dann meist ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa mit eingebauter Schuldenbremse empfehlen, um die Überschuldung einzudämmen. So hat man trotz Schicksalsschlägen oft die Möglichkeit, sowohl die Privatinsolvenz zu verhindern als auch das Auto zu behalten!

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise