Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

10.11.2014

Cannabispflanzen bei einer Pfändung entdeckt

In der Regel besuchen Vollstreckungsbeamte ihre Schuldner, um offene Forderungen in Form von Bargeld einzuholen. Ist kein Bargeld vorhanden, so hat der Beamte das Recht, Wertgegenstände aus dem Besitz des Schuldners zu pfänden. In Celle machte ein Vollstreckungsbeamter bei einem Klienten jüngst eine interessante Entdeckung. Dazu holte er auch gleich noch die Polizei dazu.

Versteckte Indoorplantage entdeckt

Hätte er die offene Forderung an den Landkreis Celle bezahlt, wäre der Vollstreckungsbeamte nicht vorbei gekommen. Weil ein 27-Jähriger seine Rechnung nicht im geforderten Zeitraum zahlte, stattet der Beamte dem jungen Mann einen Besuch ab, um dieses Geld wieder zu beschaffen. Bargeld gab es bei dem 27-Jährigen nicht zu holen, sondern eine Indoorplantage mit Cannabispflanzen. Der Beamte rief daraufhin die Polizei, welche im Anschluss junge Pflanzen sowie Teile der diesjährigen Ernte und Gebrauchsgegenstände für den Cannabiskonusm beschlagnahmte. Nicht überraschend für die Streife, da der junge Mann durch ältere Delikte bereits Polizeibekannt ist. Dumm gelaufen. Die Indoorplantage ist weg und der Vollstreckungsbeamte pfändete einen Flachbildfernseher, ein Tablet und eine Playstation. Wie die Celler Presse auch berichtet, bekommt er für den Anbau von Cannabispflanzen ein weiteres Strafverfahren.

paper workRechnungen pünktlich bezahlen

Rechnungen sollten schnellstmöglich bezahlt werden, sonst drohen Mahnungen und Zusatzgebühren oder auch im schlimmsten Fall eine Pfändung. Finger weg von weiteren Krediten, um offene Beträge zu begleichen. Wer nicht sofort alles zahlen kann, sollte versuchen die Schuld in Raten zu begleichen. Auch wenn es dann etwas länger dauert – Gläubiger sind oftmals mit solchen Teilzahlungen einverstanden. Sind die Schulden erst einmal in die Höhe geschossen, so bleibt die Pfändung meist nicht aus. Der Besuch vom Gerichtsvollzieher ist dann mehr als unangenehm. Was ist, wenn die Nachbarn etwas merken? Niemand hat gerne Schulden. Schuldnerberatungsstellen bieten einen Anlaufpunkt, um den Weg raus aus den Schulden zu finden. Geschultes Personal betreut die Betroffenen in einer scheinbar aussichtslosen Situation.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise