Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

21.03.2015

Der Kampf gegen Überschuldung beginnt früh

In Gerolzhofen beginnt der Kampf gegen Schulden früh. In dem Ort in der Main-Region macht eine Stiftung schon in der 9. Klasse einer Realschule auf das Thema Überschuldung aufmerksam und zeigt Wege auf, wie man Schulden schon grundsätzlich verhindert. Auch das Schicksal einer Privatinsolvenz wird thematisiert. Schuldenprävention in jungen Jahren.

© Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Überschuldung ist ein ernstes Problem – das gilt für nahezu alle Altersgruppen. Auch deswegen setzen Jung und Alt gleichermaßen auf Produkte wie ein Online-Konto ohne Schufa. Damit Überschuldung gar nicht erst zum Problem wird, schreibt man in Gerolzhofen in der Nähe von Frankfurt am Main das Wort Prävention groß. Wie die Main Post berichtet, besucht eine Initiative gegen Schulden die potenziellen Schuldner der Zukunft bereits früh. In einer neunten Klasse wird etwa das Thema Schulden thematisiert. Auch die Privatinsolvenz wird erklärt, ein hartes Schicksal wie festgestellt wird. Und wie lautet das Zauberwort gegen Schulden? „Sparen“, so der Vorsitzende der Stiftung „Deutschland im Plus“, die sich gegen Verschuldung einsetzt. Kredite winken an jeder Ecke Als problematisch wird insbesondere thematisiert, dass in Deutschland viel zu häufig und viel zu leichtfertig Kredite vergeben werden. Das ist ein Problem, denn immer mehr Menschen überschulden sich genau deshalb. So wird auch vor der neunten Klasse in Gerolzhofen kritisiert, dass viele Banken deutlich zu einfach Kredite vergeben würden. Ratsam ist es deshalb, dass man sich nur dann für einen Kredit entscheidet, wenn man auch absehen kann, die Kreditraten pünktlich und vollständig zurückzahlen kann. Ansonsten droht die Überschuldung, die schlussendlich in eine Privatinsolvenz führen kann. Dass dieses Schicksal keiner erleiden will, zeigt sich auch schon in der neunten Klasse, wo die Schüler bereits erste Erfahrungen mit dem Thema Geldverleihen und Schulden bei Freunden machen. Sparen als Zaubermittel gegen Schulden [caption id="attachment_718" align="alignleft" width="230"]© John Valenti | Dreamstime Stock Photos © John Valenti | Dreamstime Stock Photos[/caption] Die Lösung für alle Probleme, so heißt es, sei das Sparen. Falsch ist das nicht, besonders weit gedacht aber eben auch nicht. Es wäre deutlich zu einfach zu vermuten, dass es für jeden möglich ist, immer Geld anzusparen. Auch bei größeren Anschaffungen, etwa dem Kauf eines Autos oder eines Hauses, kann die Aufnahme eines Kredits Sinn ergeben. Sinnvoller ist es dagegen, schon früh deutlich zu machen, welche Mittel dabei helfen, die Verschuldung einzudämmen. Eine Strategie gegen Überschuldung ist deutlich wichtiger als pauschale Hinweise auf das Sparen, das insbesondere für untere Einkommensschichten nahezu unmöglich ist. Sinnvoller ist dagegen oft ein Online Konto, das dank eingebauter Schuldenbremse vor Überschuldung schützt und gleichzeitig alle Funktionen eines normalen Girokontos bündelt. Online-Konto ohne Schufa gegen Überschuldung Schüler einer neunten Klasse sind nur sehr selten von Problemen wie Schulden betroffen. Ganz anders bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren. In dieser Altersgruppe gibt es mitunter die meisten Schuldner. Hier sind moderne Produkte wie ein Onlinekonto besonders relevant, denn gerade junge Menschen machen oft „kleine“ Schulden durch Handyverträge oder den Kauf von Möbeln. Diese lassen sich mit der Schuldenbremse des Onlinekontos deutlich einfacher verhindern. So ist es für die meisten jungen Menschen recht einfach, die Überschuldung dank einer Schuldnerberatung und einem Online-Konto wieder hinter sich zu lassen. Im höheren Alter ist das zwar weiterhin möglich, allerdings nicht mehr ganz so einfach.  

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise