Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

17.12.2017

Die Gefahren von Ratenzahlung und Kredit

Die Ratenzahlung ist eine echte Gefahr – das merken viele Verbraucher spätestens dann, wenn sie mit einem Onlinekonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung gegen finanzielle Probleme ankämpfen. Wer es gar nicht so weit kommen lassen will, sollte von Anfang vorsorgen. Kredite ergeben nur in wenigen Situationen Sinn – und sind sonst eine deutlich zu große Gefahr.

Das Leben auf Pump ist in den letzten Jahrzehnten zu einem echten Trend geworden. Auf Kredit finanzieren sich immer mehr Menschen ein gutes Leben. Auf dieser Basis ist auch die große Finanzkrise in den Jahren ab 2007 entstanden. Anstatt daraus gelernt zu haben, beginnt die Kreditvergabe erneut enorme Höhen zu erreichen. Eine Rolle spielen dabei auch Privatverbraucher, die ebenfalls immer leichter an einen Kredit kommen und sich so teilweise in schwierige finanzielle Fahrwässer manövrieren. In dieser Situation sind viele Menschen auch immer wieder auf ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa angewiesen, weil sie selbst mit ihren Finanzen nicht mehr zurechtkommen.

Wann ergibt ein Kredit überhaupt Sinn?

Bevor man einen Kredit abschließt, sollte man sich immer fragen: Brauche ich diesen auch wirklich? Gibt es darauf keine klare Antwort, sollte die Entscheidung immer klar negativ ausfallen. Einen Kredit aufzunehmen ist immer ein Risiko – unabhängig von der finanziellen oder familiären Situation. Auf einen Kredit zu setzen ergibt generell nur dann Sinn, wenn es um eine größere Anschaffung geht. Will man sich den Traum vom Eigenheim erfüllen, ein neues Auto kaufen oder eine große Anschaffung im Bereich der Haushaltsgeräte tätigen, die zwingend notwendig ist? Dann ist ein Kredit nicht unbedingt eine schlechte Sache. Wichtig ist nur, dass man einen Kredit auf keinen Fall für kleinere Alltagsgegenstände oder einen Urlaub aufnimmt.

Warum ist die Ratenzahlung so gefährlich?

Als besonders problematisch hat sich die Ratenzahlung herausgestellt. Viele Verbraucher, die auf ein Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen, sind durch eine Ratenzahlung erst in die Situation geraten. Anstatt eine Sache komplett zu bezahlen, einfach über mehrere Monate Raten abzustottern: das klingt im ersten Moment sehr einfach. Die Zahlungen im Monat halten sich meist in Grenzen und klingen entsprechend absolut machbar. Doch dabei wird vielfach nicht bedacht, dass ein Schicksalsschlag die eigene finanzielle Situation innerhalb kürzester Zeit verändern kann. In diesem Moment kann einem eine früher abgeschlossene Ratenzahlung zu einer Stolperfalle werden, weil die finanziellen Mittel für die Abzahlung nicht mehr ausreichen. Dazu kommt: Immer mehr Menschen verlieren den Überblick über verschiedene Ratenkredite.

Was sind Risikofaktoren bei Krediten?

Generell sind Kredite auch deshalb ein Problem, weil sie vielfach von den falschen Personen abgeschlossen werden. Nicht jeder sollte auf einen Kredit setzen, da es verschiedene Risikofaktoren gibt, die einen Ausfall wesentlich wahrscheinlicher machen. Eigentlich sollten das auch die Banken wissen und prüfen. Gerade deshalb gibt es eben auch Ablehnungen bei Krediten. Doch die Prüfung wird immer laxer, weswegen ein jeder Mensch auch selbst gefordert ist. Auf einen Kredit sollte man beispielsweise dann verzichten, wenn der eigene Job nicht absolut sicher. Auch wenn bereits andere Schulden oder Kredite vorliegen, ist ein weiterer Kredit ein zu großes Risiko. In allen anderen Fällen gilt es abzuwägen: Muss ein Kredit wirklich sein?


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise