Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

09.12.2017

Die richtigen Entscheidungen im Leben treffen

Im Leben gilt es immer Entscheidungen zu treffen. Das gilt auch dann, wenn man finanzielle Probleme hat. Man kann sich entscheiden, diese zu lösen oder man kann sich entscheiden, diese zu ignorieren. Zwar wird einen jede Entscheidung irgendwann einholen, doch grundsätzlich hat jeder sie. Auch die Schulden abzubauen ist auf verschiedenen Wegen möglich. Doch nur weil es viele mögliche Entscheidungen gibt, sind nicht alle Lösungen gut.

Mit einem Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung gegen finanzielle Probleme zu kämpfen ist eine Lösung. Einen Banküberfall zu planen und durchzuführen eine andere. Natürlich sind die Chancen bei der einen Lösung größer als bei einer anderen. Aber dennoch entscheiden sich auch heute noch Menschen dafür, aus Not zu einer schweren Straftat zu greifen anstatt sich über legale Wege zu entschulden. Jedes Jahr gibt es in Deutschland tausende Straftaten aus purer Not. Banküberfälle sind dabei nur eine Komponente, es geht auch um Veruntreuung, Drogenhandel oder andere Taten, die schnell Geld bringen sollen.

Eine Straftat ist immer die falsche Entscheidung

Zwar obliegt jedem selbst die eigene Entscheidung zu treffen, von einer Straftat sollte man dabei allerdings immer absehen. Zum einen sorgt eine Straftat immer wieder dafür, dass man die Last der eigenen Fehler auf andere Menschen überträgt. Eine andere Person muss Schaden dafür nehmen, dass man die eigenen Probleme in den Griff bekommt. Zum anderen macht eine Straftat in fast allen Fällen eigentlich nur alles schlimmer. Anstatt zu helfen, sorgt eine Straftat allen voran dafür, dass Probleme aufgeschoben werden. Selbst bei Erfolg, sind finanzielle Probleme meist nur für einen kurzen Moment getilgt. Bei dem wesentlich wahrscheinlicheren Ausgang: Einem Scheitern und einer Festnahme drohen nicht nur die finanziellen Probleme schlimmer zu werden – meist droht in dieser Situation auch noch eine Haftstrafe.

Legale Wege der Entschuldung sind attraktiv

Natürlich klingt eine Straftat im ersten Moment einfach. Teilweise lassen sich die Schulden so innerhalb von kürzester Zeit, innerhalb von wenigen Stunden, in den Griff bekommen. Doch das Risiko ist enorm, dass alles dadurch nur schlimmer wird. Kaum ein Straftäter in Deutschland hatte mit einer Finanzstraftat wirklich Erfolg. Unterschätzt wird dabei auch immer wieder, dass legale Wege der Entschuldung durchaus attraktiv sind und es ebenfalls möglich machen, die finanziellen Probleme wieder in den Griff zu bekommen. Ein gutes Beispiel ist die Kombination aus einem Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung. Das Duo macht es möglich, dass man die eigene Situation wieder in den Griff bekommt und die Schulden abbauen kann. Nach einigen Monaten oder teilweise Jahren schafft man es so meist aus den Schulden und kann sich danach sagen, dass man eben dies auch legal geschafft hat – das hilft auch dem Selbstbewusstsein.

Die richtigen Entscheidungen im Leben treffen

Wer in finanzielle Probleme geraten ist, der hat nicht einmal unbedingt eine falsche Entscheidung getroffen. Vielmehr sind es häufig Schicksalsschläge, die in die schwierige Situation führen. Doch auch wer erst einmal finanzielle Probleme hat, kann noch immer die richtige Entscheidung treffen. Eben jene richtige Entscheidung ist die Entschuldung auf legalem Wege – im Idealfall mit einem Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung. Falsch ist dagegen immer die Entscheidung für eine Straftat. Es gibt eben doch Entscheidungen im Leben, die man nicht treffen sollte.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise