Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

11.05.2016

Die schlimmen Effekte von Suchterkrankungen

Suchterkrankungen sind weiterhin eines der größten Probleme in Deutschland. Die gesundheitliche Beeinträchtigung durch eine Sucht ist auf den ersten Blick oft gar nicht zu erkennen. Finanziell sieht man dagegen meist schnell, wer mit einer Sucht zu kämpfen hat. Hilfe erhalten die Betroffen an verschiedenen Stellen. Auch ein Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung können helfen. Jedes Jahr wieder liest man von zahlreichen Fällen, in denen Menschen auf Grund einer Suchterkrankung in eine schwierige Situation geraten. Das gilt besonders für die Finanzen, denn wer beispielsweise der Spielsucht verfällt, der braucht immer mehr Geld. Dadurch, dass die Chancen zu gewinnen relativ gering sind, wird immer mehr Geld eingesetzt – bis keins mehr übrig ist. Dass die Menschen aber vielfach auf ein Produkt wie das Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen müssen, liegt daran, dass viele Süchtige sogar noch mehr Geld ausgeben als sie selbst im Geldbeutel haben. Kredite können dann meistens nicht mehr zurückgezahlt werden, selbst von Freunden geliehenes Geld können die Schuldner nicht mehr aufbringen.

Suchterkrankungen verändern Menschen

© Dana Rothstein | Dreamstime Stock Photos

Dadurch, dass es sich bei Suchterkrankungen um psychische Krankheiten handelt, muss man davon ausgehen, dass diese auch eine Veränderung der Menschen selbst bewirken. Selbst einer Person, der man komplett vertraut hat, kann man bei einer Suchterkrankung möglicherweise nicht mehr das volle Vertrauen schenken. Das Problem ist allerdings, dass kaum sichtbar ist, wer von einer Suchtkrankheit betroffen ist, denn vielfach verhalten sich die Menschen im „realen“ Leben auch weiterhin absolut normal. Besonders bei Spielsüchtigen lässt sich oft nicht erkennen, dass eine Erkrankung vorliegt. Das führt dazu, dass die Hilfe oft einfach viel zu spät kommt. Dabei gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, sich unterstützen zu lassen. Beispielsweise durch eine Suchtberatung oder bei finanziellen Schwierigkeiten auch durch ein Produkt wie das Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung – man muss es eben nur wollen.

Geld für Alkohol und Drogen

Neben der Spielsucht sind auch die Alkohol- und die Drogensucht in Deutschland ein ernstzunehmendes Problem. Bei diesen Suchterkrankungen handelt es sich allerdings um solche, die auch einen Einfluss auf die physische Gesundheit haben und nicht nur die Finanzen betreffen. So lässt sich oft beobachten, dass Suchtkranke komplett abstürzen – sowohl körperlich als auch geistig und finanziell. Während sich die finanzielle Komponente vielfach noch durch ein Online Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung sowie im Notfall über eine Privatinsolvenz „retten“ lässt, gilt das für die anderen Bereiche nicht. Doch dazu muss es nicht einmal eine Suchterkrankung wie Alkohol- oder Drogensucht sein, denn auch andere Suchtkrankheiten können das Leben nachhaltig negativ beeinflussen. Das gilt insbesondere deshalb, weil man in die Sucht mittelfristig auch immer Freunde, die Familie, den Partner oder andere Menschen im Umfeld hineinzieht.

Arbeitsplatzverlust durch eine Suchterkrankung

Durch eine Suchterkrankung kommt es nicht gerade selten auch zu einem Verlust des Arbeitsplatzes, was wiederum dazu führt, dass Suchtkranke finanziell noch weiter abstürzen. Ein Teufelskreis, denn wenn es beruflich und finanziell nicht mehr läuft, steigt auch die Gefahr, bei einer erfolgreichen Therapie wieder rückfällig zu werden. Wer der Spirale einer Suchterkrankung entkommen will, der sollte sich möglichst früh Hilfe suchen – am besten ein Dreigespann aus Suchtberatung, Schuldnerberatung und einem Produkt wie dem Online-Konto ohne Schufa!

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise