Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

13.12.2017

Ein gutes Einkommen sichert keinen langfristig hohen Lebensstandard

Geld ist im Leben nicht alles – aber es macht das Leben deutlich einfacher. Das merken allen voran diejenigen, die sehr viel Geld zur Verfügung haben. Sie haben meist ein sorgenfreies Leben und können sich alles gönnen. Doch teilweise kommt irgendwann das böse Erwachen. Dann muss man auf einmal mit einem Online-Konto ohne Schufa gegen die Schulden ankämpfen.

Mit einem Produkt wie dem Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung kann man die finanziellen Probleme wieder in den Griff bekommen – für die meisten Menschen mit viel Geld ist das aber nicht einmal einen Gedanken wert, denn finanzielle Probleme gibt es im Leben mancher Verbraucher nicht. Zumindest aktuell nicht. Nur zeigen viele Beispiele von ehemaligen Prominenten oder beispielsweise auch Sportstars, das Geld keineswegs immer für immer ist. Selbst der eine oder andere erfolgreiche Manager musste später Privatinsolvenz anmelden. Diese Beispiele zeigen: Wer viel Geld zur Verfügung hat, der sollte dieses weise anlegen und nicht auf einen Schlag ausgeben. Letzteres kann sich sonst schnell rächen.

Ein hohes Einkommen ist nicht für alle Zeit garantiert

Gerade ein hohes Einkommen sollte man nicht überschätzen, denn eine gute finanzielle Situation ist keineswegs immer und für jeden langfristig garantiert. Egal ob es um Sportstars oder Top-Manager geht – vielfach gibt es das Spitzengehalt nur für einige Jahre. Danach ist wieder Schluss mit dem Luxusleben und man muss mit einem kleineren Einkommen zurechtkommen. Doch gerade diesen Wandel kriegen die meisten Menschen nicht hin und geben auch danach zu viel Geld aus. Mögliche Rücklagen sind dann schnell aufgebracht und auf einmal muss man auf die Kombination aus einem Online-Konto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung setzen. Finanzielle Probleme können deutlich schneller kommen als die meisten Menschen denken.

Rücklagen aufzubauen ist entscheidend

Generell raten Experten dazu, dass man immer Rücklagen aufbauen sollte, um sich für schlechtere Zeiten zu schützen. Das gilt für Spitzenverdiener genauso wie für Normalverdiener. Nur wer sich gut absichert, der kann auch nach einem Schicksalsschlag weiterhin mit einer soliden finanziellen Situation leben. Dann ist man auch nicht zwingend auf ein Produkt wie das Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung angewiesen, sobald es finanziell einmal nicht mehr so gut läuft. Die Rücklagen sollten dabei immer im Verhältnis zum Gehalt und dem eigenen Lebensstil stehen. Wer mehr verdient, der sollte auch mehr zurücklegen. Nur so lässt sich gewährleisten, dass sich der eingeschlagene Lebensstil auch aufrechterhalten lässt, wenn es finanziell einmal nicht mehr so rosig aussieht wie aktuell.

Die richtigen Freunde und Partner haben

Das große Geld ist anziehend – das gilt auch was Freundschaften oder Partner angeht. Immer wieder kommt es vor, dass Menschen von Geschäftspartnern oder Freunden ausgenutzt werden – wegen der Finanzen. Sobald es finanziell nicht mehr so gut läuft, sind die angeblichen Freunde und Partner dann schnell weg. Gerade Sportler müssen sich mit diesem Problem immer wieder herumschlagen. Gerade deshalb ist es ratsam, sich einen Freundeskreis unabhängig von Geld und Finanzen aufzubauen. Nur so kann man sicher sein, dass einem die richtigen Leute zur Seite stehen. Mit der Geldanlage und der Vermögensbetreuung sollten zudem immer externe Experten betreut werden. So kann man sicher sein, dass man auch in Zukunft noch ein echtes Vermögen hat und nicht auf Hilfe angewiesen ist.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise