Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

07.05.2018

Eine Kreditkarte gibt es mit jeder Bonität

Der Umsatz mit Kreditkarten hat sich im Vergleich der Jahre 2010 und 2016 verdoppelt. Grund genug, auch ohne gute Bonität über das Zahlungsmittel nachzudenken.

Jedes Jahr werden Kreditkarten in Deutschland wichtiger. Das erkennt man schon, wenn man durch die deutschen Städte läuft. Mittlerweile akzeptieren die meisten Händler eine Kreditkarte. Das gilt für Rewe genauso wie für Aldi, für Aral genauso wie für Shell. Egal bei welcher großen Kette man einkauft – eine Kreditkarte wird fast immer akzeptiert. Doch trotz dieser Entwicklung und trotz der stark steigenden Umsätze hat noch lange nicht jeder Deutsche eine Kreditkarte. Dafür gibt es viele Gründe, teilweise liegt das Fehlen einer Karte im Portemonnaie aber auch an der Bonität. Doch die Schufa muss noch lange kein Grund sein, um keine Kreditkarte zu bekommen.

Bonität wird von Kartenunternehmen unterschiedlich bewertet

Eine Kreditkarte klingt nach einem Zahlungsmittel, für das man eine exzellente Bonität mitbringen muss. Doch die Sache ist deutlich einfacher als viele Menschen denken, denn durch die Vielzahl an Kreditkartenunternehmen gibt es auch eine ganz unterschiedliche Bewertung des Themas Bonität. Auf der einen Seite stehen Anbieter von Premium-Kreditkarten, die einen großen Wert auf eine sehr gute Bonität legen. Besonders zu nennen ist hier American Express. Gerade für die Platinum Card ist eine exzellente Schufa-Score eine Voraussetzung. Doch schon für die Gold Card oder die normale American Express Card muss die Bonität nicht perfekt sein. Bei Visa- und Mastercard-Kreditkarten ist die Flexibilität sogar noch viel größer.

Kreditkarten mit schwacher Bonität sind möglich

Einige Kartenanbieter sagen auch ganz klar, dass sie keine perfekte Bonität als Voraussetzung vorscrehbein. Zu nennen sind hier unter anderem Anbieter von kostenfreien Kreditkarten. Bekannte Kreditkartenbanken wie Barclaycard akzeptieren für das Einstiegsprodukt New Visa auch Kunden, die eine gute, aber bei Weitem nicht herausragende Bonität haben. Die bekannte Deutschland-Kreditkarte bekommen Kunden teilweise selbst mit einer mittelmäßigen Bonität. Auch wer keine Chance auf eine Karte von American Express hat, kann also durchaus an eine Kreditkarte kommen. Man muss nur die richtige Karte beantragen und sollte sich im Idealfall an kostenlose Kreditkarte halten. Interessant ist auch die Gebührenfrei Mastercard Gold der Advanzia Bank. Bei dieser Bank findet überhaupt keine Schufa-Prüfung statt, die Bonität wird über andere Faktoren eingeschätzt. Entsprechend groß sind auch die Chancen, diese Kreditkarte selbst mit stark ausbaufähiger Bonität zu erhalten.

Kreditkarten mit Girokonto als Alternative

Interessant sind auch Kreditkarten in Kombination mit einem Girokonto. Gerade die comdirect und die DKB sind beispielsweise dafür bekannt, jungen Kunden mit wenigen Schufa-Daten in Kombination mit einem Girokonto eine Kreditkarte mit kleinem Verfügungsrahmen auszustellen. Gerade für Studenten, die bislang noch keine wirklich gute Bonität aufbauen konnten, ist dies eine gute Option. Wenn die Bonität ansonsten ein wirkliches Problem ist, gibt es dennoch eine Chance, um an eine Kreditkarte zu kommen. Wer sich beispielsweise für das Online Konto ohne Schufa entscheidet, bekommt nicht nur ein Girokonto komplett ohne Schufa-Prüfung, sondern auch eine Mastercard-Kreditkarte. So hat wirklich jeder in Deutschland eine gute Möglichkeit, an eine attraktive Kreditkarte zu kommen. Es lohnt sich bei der Suche nach einer Kreditkarte das Thema Bonität im Auge zu behalten, eine Kreditkarte ist nämlich durchaus für jeden eine Option.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise