Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

16.11.2015

Eine Schuldnerberatung schützt vor Überschuldung

Schon in jungen Jahren gibt es viele finanzielle Gefahren, die in eine Überschuldung führen. Die beste Vorsorge ist allerdings ein Job, denn wer schon in jungen Jahren eine gewisse Regelmäßigkeit in sein Leben bekommt, der muss später meist nicht mit Problemen kämpfen. Auch deshalb werben die Industrie und Handelskammer (IHK) und andere Organisationen aktiv für Ausbildungsberufe. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt könnten in Deutschland größer derzeit kaum sein. Das gilt besonders für junge Berufseinsteiger, die einen Ausbildungsplatz suchen. Die Zahl der freien Ausbildungsplätze ist so hoch wie nie zuvor und auch die Diversität der verschiedenen Berufe könnte größer kaum sein. Für junge Menschen bedeutet das großartige Möglichkeiten, auch in finanzieller Hinsicht. Während eine Ausbildung früher meist noch nahezu gar kein Gehalt brachte und Auszubildende fast automatisch bei den Eltern leben mussten, gibt es heute bereits ein vernünftiges Gehalt. Es kann sich zwar auch weiterhin lohnen, während der Ausbildung auf ein Produkt wie das Girokonto ohne Schufa mit eingebauter Schuldenbremse zu setzen, doch das ist immer seltener notwendig.

Job als Absicherung vor Überschuldung

© Dana Rothstein | Dreamstime Stock Photos

Eine Ausbildung ist gleichzeitig auch die ideale Absicherung vor einer möglichen Überschuldung in der Zukunft. Wer sich entscheidet, einen Ausbildungsberuf zu ergreifen, der rutscht statistisch deutlich seltener in finanzielle Nöte ab als Menschen, die sich dagegen entscheiden. Nicht nur Arbeitslosigkeit, sondern auch ein falscher Umgang mit Geld sind wichtige Gründe, die in die finanzielle Not führen. Durch eine Ausbildung kann man gegen Arbeitslosigkeit vorsorgen und lernt durch das moderate Einkommen auch sofort einen vernünftigen Umgang mit Geld. So ist es oft in der Zukunft möglich, mit dem verdienten Geld ohne Probleme umzugehen. Ein Girokonto ohne Schufa mit Schuldenbremse braucht es dann oft nicht mehr unbedingt, denn wer in jungen Jahren den Umgang mit Geld lernt, der beherrscht ihn auch später.

Großartige Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung hat man in Deutschland zudem beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Kämpfen Menschen ohne Ausbildung oft besonders in Phasen der schwachen Wirtschaft mit Schwierigkeiten, einen Job zu finden, sind ausgebildete Fachkräfte fast immer in Lohn und Brot. Das ist auch für die Zukunftsplanung relevant, denn Menschen geraten oft in finanzielle Nöte, weil sie durch unerwartete Schicksalsschläge zurückgeworfen werden. Wer beispielsweise eine Wohnung finanziert, gleichzeitig aber seinen Job verliert, der gerät oft in einen Abwärtsstrudel. Oft kann man diesen mit einer Schuldnerberatung und einem Produkt wie dem Onlinekonto zwar noch eindämmen, nicht immer aber ist das auch die endgültige ideale Lösung.

Keine Zeit für dumme Fehler

Was ebenfalls für eine Ausbildung spricht, ist der Fakt, dass junge Menschen so etwas zu tun haben. Gerade die viele Freizeit sorgt bei Jugendlichen dazu, dass sie in finanzielle Nöte geraten. Es hat einen Grund, warum sich Spielsucht und Co. gerade bei jungen Menschen schnell ausbreiten. Auch die grundlegenden Ausgaben sinken, wenn man jeden Tag arbeitet und erst abends Zeit hat, sich der Freizeit zuzuwenden. Wer also auf eine Ausbildung setzt, statt sich durch Gelegenheitsjobs durchzuschlagen, der kann davon ausgehen, sowohl kurz- als auch langfristig große Vorteile zu haben. Zwar kann es sich auch während einer Ausbildung lohnen, auf ein Onlinekonto zu setzen, doch eben nur zur Sicherheit und nicht im Kampf gegen die Überschuldung.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise