Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

05.01.2018

Familien mit Schulden haben es besonders schwer

Wenn Eltern mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben, kann das schwere Folgen haben. Das gilt sowohl für das Kind als auch für die Eltern. Gerade deshalb werden Produkte wie ein Onlinekonto ohne Schufa auch für Familien immer wichtiger. Der Kampf gegen die Schulden kann sich für Menschen in allen Lebenssituationen lohnen – für Familien ergibt er aber besonders viel Sinn.

Mit einem Onlinekonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung hat man meist gute Chancen, die eigenen Finanzen wieder in den Griff zu bekommen. Das liegt allen voran daran, dass der Kampf gegen finanzielle Probleme alleine enorm schwer ist. Dies wiederum ist im Prinzip für jeden Menschen gleich, doch Schulden sind in bestimmten Situationen leider eine besonders große Belastung. Das gilt allen voran für Familien, in denen das Geld an jedem Ende fehlt. Wer Kinder hat, will diesen eigentlich alles ermöglichen. Mit finanziellen Problemen ist aber genau das nicht möglich, was die Situation doppelt schwierig macht.

Schulden hemmen die Entwicklung des Kindes

Die Statistik zeigt gut, dass Kinder aus Familien mit Schulden in ihrer Entwicklung eingeschränkt werden. Das liegt allen voran daran, dass sie auf Grund der fehlenden finanziellen Möglichkeiten schlichtweg nicht dieselben Chancen haben wie andere Kinder in diesem Alter. Das beginnt bei Mitgliedschaften in Sportvereinen oder anderen Organisationen, in denen eine Prägung für Kinder stattfindet. Darüber hinaus sind Kinder aus sozialschwachen Familien oder solchen mit Schulden auch in der Schule benachteiligt. Beispielsweise ist kein Geld für Nachhilfe da und auch ansonsten fehlt es möglicherweise am Geld für wichtige Materialien, die im Schulalltag eine große Rolle spielen. All das führt dazu, dass Kinder aus Familien mit Schulden es in Deutschland sehr schwer haben – trotz der Bestrebungen allen Kindern die gleichen Chancen zu ermöglichen.

Schulden sorgen für eine soziale Ausgrenzung

Leider haben Schulden noch einen weiteren schlimmen Effekt. Menschen, die sich von einem Onlinekonto ohne Schufa und einer Schuldnerberatung helfen lassen, wissen, dass Schulden auch für eine soziale Ausgrenzung sorgen können. Wer Schulden hat, merkt schnell, dass viele Beziehungen zu Brüche gehen. Kann man mit Freunden nicht mehr einfach so ins Kino oder zum Essen gehen, zerbrechen die Bände schnell. Darüber hinaus wenden sich viele Verbraucher sogar komplett ab, sobald man auf das Thema Schulden kommt. Schulden werden in der deutschen Gesellschaft noch immer nicht akzeptiert. Leider sind Familien davon besonders betroffen, denn die Ausgrenzung ist für Kinder die mitunter größte Problematik in der Entwicklung. Die Ausgrenzung findet dabei sowohl offen als auch indirekt statt – etwa dadurch, dass Kinder nicht an Freizeitaktivitäten teilnehmen können, beim Thema Kleidung nicht „mithalten können“ und beispielsweise nicht einmal genug Geld für die Mitgliedschaft in einem Sportverein da ist.

Hilfe für betroffene Familien ist begrenzt

Zur Realität von Familien mit Schulden gehört auch, dass die verschiedenen Hilfsangebote stark eingeschränkt sind. Zwar können Familien genauso auf ein Produkt wie das Onlinekonto ohne Schufa setzen und auch eine Schuldnerberatung aufsuchen. Allerdings fehlt es oft an konkreter Hilfe, weil Hilfsangebote des Staates kaum bei den betroffenen Familien und besonders den Kindern ankommen. Mit Schulden lebt es sich in Deutschland leider weiterhin schwierig – besonders für Familien.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise