Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Girokonto ohne Schufa

Wenn Sie ein Girokonto bei der Bank oder einer Sparkasse eröffnen, hat die Schufa ein Wörtchen mitzureden. Wir bieten Ihnen die Alternative und zeigen Ihnen wie Sie das Konto in fünf Minuten ohne Schufa eröffnen können.

Onlinekonto ohne Schufa – geht das?

In den meisten Fällen wird Ihr Konto nicht abgelehnt, nur weil Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben. Wenn Sie einen Dispokredit haben wollen oder eine Insolvenz überbrücken, kann es eher zu Problemen kommen.

Gut zu wissen: Ihre Schufa wird nicht nur bei Bank und Kreditgeschäften abgefragt. Beispielsweise wird Sie beim Mieten von Wohnungen und Mobilfunkverträgen verwendet.

Was ist die Schufa?

Jeder kennt Sie „die Schufa“ und doch wissen viele den eigenen Schufa-Score nicht. Erst wenn es zu einer Ablehnung kommt, wird diese interessant. Das Privatunternehmen Schufa hat sich zur Aufgabe gemacht, Daten über die Bonität von Unternehmen und Verbraucher zu speichern.

Jeder Verbraucher hat einen Schufa-Score. Dieser zeigt dem Unternehmen, wie wahrscheinlich es ist, dass der Kunde sich an die vertraglich vereinbarten Raten hält und diese zurückzahlt. Übrigens können Sie einmal im Jahr kostenfrei Ihre Schufa über die Datenkopie einsehen.

Wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag besitzen (beispielsweise durch eine Insolvenz), wird es Ihnen schwerfallen, ein Girokonto zu eröffnen oder andere Verträge abzuschließen. Wir wollen Ihnen die Eröffnung eines Girokontos erleichtern und jedem Verbraucher die Möglichkeit auf ein Konto geben.

Onlinekonto ohne Schufa

Mit dem Onlinekonto haben Sie eine Alternative zum Girokonto mit Schufa-Abfrage und -Eintrag gefunden. PayCenter, das ausgebende und von der Bafin geprüfte Geldinstitut, bietet Ihnen ein Konto und eine Debit Mastercard ohne Schufa an. Wie ist das möglich?

Die Schufa sollte abgefragt werden, wenn Sie einen Kredit oder ähnliches Geschäft abschließen wollen. Mit dem Onlinekonto eröffnen Sie ein reines Guthaben-Konto. Daher wird keine Schufa-Abfrage benötigt und dieses nicht in der Schufa eingetragen.

Neben dem Konto erhalten Sie eine Debit Mastercard mit der Sie weltweit bezahlen können. Die höchsten Sicherheitsstandards ermöglichen Ihnen das kontaktlose Bezahlen per Karte oder mit dem Handy. Zusätzlich wird Ihnen durch den Mastercard Identitiy Check mehr Sicherheit beim Online-Shopping gegeben.

Onlinekonto eröffnen – so einfach geht´s!

Wofür Sie bei einer Bank eine Stunde benötigen, schaffen wir in zehn Minuten und weniger. Wenn Sie sich für ein Onlinekonto entschieden haben, dann ist der erste Schritt die Registrierung. Hierfür füllen Sie das Anmeldungsformular mit Ihren persönlichen Daten aus.

Wofür benötigen Sie die Mailadresse?

Mit Ihrer E-Mailadresse können Sie sich jederzeit in Ihrem Online-Banking anmelden. Ebenso wird Ihnen die Bestätigung der Registrierung per Mail mitgeteilt. Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns vertraulich behandelt und wir legen großen Wert auf die gesetzliche Datenschutzvorschriften sowie die Datenschutzerklärung.

Wofür benötigen Sie die Handynummer?

Mit dem Handy können Sie alle Aufträge an PayCenter bestätigen. Wir nutzen in diesem Moment das SMS-TAN-Verfahren. Sie geben beispielsweise eine Überweisung ein und diese wird per SMS bestätigt. Wir überprüfen, dass Sie den Auftrag aufgegeben haben und Sie haben mehr Sicherheit.

Drei Schritte zum Konto

Nachdem Sie diesen Schritt gegangen sind, haben Sie bereits eine aktive Kontoverbindung. Auf dieses Konto können Sie Geld überweisen. Die nächsten Schritte sind:

  1. Laden Sie Ihr Konto mit Guthaben auf.
  2. Legitimieren Sie sich per Post- oder VideoIdent.
  3. Bestellen Sie Ihre Mastercard.

Das Konto aufladen

Anders als bei Filialbanken besitzt PayCenter keine Geschäftsstelle. Sie können das Geld nicht direkt bar einzahlen. Jedoch kommen Sie mit der Mastercard vom Onlinekonto jederzeit an Ihr Guthaben. Egal, ob Sie unterwegs sind oder in Ihrer Heimatstadt, mit der Karte können Sie an jedem Geldautomaten mit Mastercard-Logo Geld abheben. So müssen Sie nicht erst nach einer Geschäftsstelle suchen, sondern können in nahezu jede Bank gehen.

Wesentlich einfacher haben Sie es, wenn Sie Geld überweisen. Sie erhalten nach der Registrierungen Ihre IBAN und mit dieser können Sie von jeder europäischen Bank eine Überweisung abwickeln. Zusätzlich können Sie Ihre Kontoaufladung mit Paypal durchführen.

Legitimation der Person

Da PayCenter keine Geschäftstelle besitzt, können Sie die Legitimation nur per Post oder VideoIdent abwickeln. Wichtig ist uns dabei, dass Ihnen beide Verfahren ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden.

Post-Ident - der Klassiker

Mit dem Post-Ident-Verfahren erhalten Sie über Ihr Online-Banking ein Formular. Mit diesem und Ihrem aktuellen Ausweisdokument müssen Sie zu einer Deutschen Post-Filiale gehen. Der Mitarbeiter wird die Daten Ihres gültigen Personalausweises abgleichen und diese an PayCenter weiterleiten.

Video-Ident – Legitimation per Video-Chat in fünf Minuten

Hierfür benötigen Sie ein internetfähiges Gerät mit Kamera und Mikrofon. Sie laden sich die App „IDnow Online-Ident“ herunter und führen die Legitimation per Video-Chat durch. Dafür erhalten Sie verschiedene Anweisungen (Beispiel: Personalausweis in die Kamera halten), damit der Mitarbeiter Ihre Daten einpflegen und abgleichen kann. Diese Variante ermöglicht Ihnen die Konto-Eröffnung einfach von zu Hause.

Debit Mastercard mit Wunsch-PIN

Der letzte Schritt besteht im Bestellen Ihrer Mastercard. Hierbei können Sie kostenfrei Ihre eigene PIN wählen. Wichtig ist dabei, dass Ihre PIN die Sicherheitsstandards einhält. Das bedeutet, die Zahlenfolge darf nachfolgende Anordnung nicht beinhalten:

  • Zahlenfolgen (Beispiel: 1234)
  • Schnapszahl (Beispiel: 6666)
  • Relation zu pers. Daten wie Geburtsdatum/-jahr (Beispiel: 2608 oder 1980, wenn Geburtsdatum 26.08.1980)

Zusätzlich können Sie Ihre Mastercard mit einem individuellen Bild versehen. Dieser Service beinhaltet zusätzliche Kosten und kann im Preisverzeichnis eingesehen werden. Laden Sie dafür eine Grafik hoch und erhalten Sie eine einmalige Bankkarte in Ihrem Design.

Nach der Bestellung erhalten Sie die Karte von der PIN getrennt in drei bis fünf Tagen.

Sie haben noch eine Frage zur Bestellung? Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Prämie fürs weitersagen

Mit dem Onlinekonto ohne Schufa haben Sie nicht nur einen perfekten Partner für Ihre Finanzen gefunden. Mit dem "Kunden werben Kunden-Programm" können Sie das Onlinekonto weiterempfehlen und sich eine Prämie in Höhe von 20 Euro sichern. Damit helfen Sie nicht nur einem Freund oder Verwandten, sondern erhalten zusätzlich eine Prämie pro Kontoabschluss.

Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen, wie Sie sich Ihre Prämie sichern.


Hier finden sie weitere interessante News.

Ihr Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel
Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise