Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

19.01.2018

Kleinkredite werden immer häufiger zu einem Problem

Ein Kleinkredit im ersten Moment nach einer sehr harmlosen Sache. Was kann bei einem Kredit von wenigen tausend Euro schon schiefgehen? Viel. Denn schon die kleinsten Kredite können in die Überschuldung führen. Leider werden Kredite dennoch vielfach unterschätzt – mit schwerwiegenden Folgen. Nicht umsonst suchen sich immer mehr Menschen Hilfe bei einer Schuldnerberatung und setzen auf ein Produkt wie das Online Konto ohne Schufa.

Ein Kredit über 2.000 Euro – ein echtes Problem kann das nicht sein. Genau mit diesem Gedanken gehen heute immer mehr Verbraucher in Deutschland Kreditverpflichtungen ein, die ihnen später zum Verhängnis werden. Immer häufiger, so zeigen Statistiken, entscheiden sich Menschen in Deutschland für einen Kredit. Das gilt auch für immer jüngere Menschen, denn Mikrokredite spielen gerade auch bei jungen Erwachsenen eine wachsende Rolle. Leider entwickeln sich die Kredite immer mehr zu einem Problem, was allen voran daran liegt, dass die Gefahr deutlich unterschätzt wird.

Bei Mikrokrediten wird das Risiko übersehen

Wer einen Kredit für ein Auto oder eine Immobilie aufnimmt, der verbringt meist Tage oder gar Wochen mit einer Risikoabwägung. Auch die Banken beschäftigen sich bei größere Krediten konkret damit, Sicherheiten auszuloten und das Risiko für den Kunden einzuschätzen. Ist die Rückzahlung gefährdet, gewähren die meisten Banken schlichtweg keinen Kredit. Dies ist auch genau richtig und dient dem Selbstschutz des Verbrauchers. Leider werden bei Mikrokrediten aber von beiden Seiten deutlich geringere Maßstäbe an den Tag gelegt, was sich immer häufiger als ein echtes Problem darstellt. Wer sich ohne echte Risikoabwägung für einen Kredit entscheidet, geht immer ein großes Risiko ein. Das gilt eben keineswegs nur für größere Kredite, sondern auch dann, wenn es nur um wenige tausend Euro geht.

Monatliche Raten werden vielfach unterschätzt

Die Krux von Krediten liegt schon allein darin, dass die monatlichen Raten im ersten Moment meist sehr niedrig aussehen. Wer einen Kredit über 2.000 Euro aufnimmt und diesen über zwei Jahre abstottert, der zahlt deutlich weniger als 100 Euro im Monat – inklusive Zinslast. Das klingt natürlich absolut machbar und erscheint nicht als ein echtes Problem. Dennoch führen genau solche Mikrokredite viele Verbraucher in die Schulden. Gerade ein Produkt wie das Online Konto ohne Schufa wird so viele Menschen notwendig, um die Schulden wieder in den Griff zu bekommen. Auch Schuldnerberatungen haben immer häufiger mit Verbrauchern zu tun, bei denen schon kleinste Kreditraten zu einem Problem werden. Besonders tragisch: Betroffen sind immer häufiger auch sehr junge Menschen, die sich von den Reizen der Kreditwelt anziehen haben lassen.

Schulden sind in jedem Fall eine Gefahr

Wer einen Kredit aufnimmt, der begibt sich im Prinzip automatisch in eine Schuldensituation. Experten raten deshalb auch dazu, dass man möglichst jede Zahlung direkt tätigt und einen Kredit nur für größere und zwingend erforderliche Investition aufnimmt. Einen Kredit für einen Urlaub sollte man beispielsweise nie aufnehmen. Auch für Alltagsgegenstände sollte eine Kreditaufnahme nicht in Frage kommen. Wirklich sinnvoll sind Mikrokredite nur dann, wenn es um zwingend notwendige Anschaffungen wie beispielsweise eine Waschmaschine geht. Wer diesen Regeln folgt, der muss mit einer großen Wahrscheinlichkeit auch nicht wegen einer Kleinigkeit auf einmal auf eine Schuldnerberatung und ein Produkt wie das Online Konto ohne Schufa setzen.


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise