Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

18.12.2014

Lehnen private Krankenversicherungen Menschen mit Schufa-Eintrag ab?

Nicht, dass die Situation für Schuldner in Deutschland schon schwer genug wäre: Medienberichten zu Folge soll eine private Krankenversicherung Anträge ablehnen, wenn die Bonität nicht stimmt. Gibt es heutzutage nicht einmal mehr eine Versicherung ohne Schufa? Die Bundesregierung erklärt nach einer ausführlichen Analyse, dass dem nicht so sei.

© Radu Razvan Gheorghe | Dreamstime Stock Photos

Im November kamen Medienberichte ans Licht, welche die „Hallesche“ ins Visier nahmen. Die private Krankenversicherung soll Kunden mit negativer Schufa abgelehnt haben. Wer sich etwa mit einem Onlinekonto ohne Schufa aus der finanziellen Negativspirale gelöst hatte, scheint das Schlimmste noch nicht überstanden zu haben. Keine Krankenversicherung wegen eines negativen Schufa-Eintrags? Für viele Bürger in Deutschland ist das absolut unvorstellbar – immerhin gehört die Krankenversicherung zu den Grundfesten in der Bundesrepublik. Entsprechend deutlich zeigt sich auch die Bundesregierung, die im Dezember nach ausführlicher Prüfung zu Protokoll gegeben hat, dass es keinen Aufnahmestopp wegen eines negativen Schufa-Eintrags gab – bei keiner Krankenversicherung. Das Leben mit Schufa-Eintrag wird schwieriger Ob an den Vorwürfen nun etwas dran ist oder nicht – es wird deutlich, dass die Situation für Menschen, die einen Schufa-Eintrag haben, immer schwieriger wird. Nicht nur verweigern viele Banken ihnen ein Girokonto ohne Schufa, auch andere Institutionen stellen sich immer öfter quer. Immerhin gibt es durch das Onlinekonto so etwas wie Hoffnung, denn mit einer Rückkehr in die finanzielle Eigenständigkeit sind Schulden oft schnell Geschichte. Auch der negative Schufa-Eintrag kann durch ein Online-Konto schnell der Vergangenheit angehören, doch solange er das noch nicht ist, macht er auch weiterhin Probleme. Diese erstrecken sich von Mobilfunkverträgen über Kredite bis hin, nun ja, zur Krankenversicherung. Praktiken der Schufa gelten als umstritten [caption id="attachment_720" align="alignleft" width="109" class=" "]© Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos © Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos[/caption] Problematisch ist das insbesondere auch deshalb, weil das Datensammeln der Schufa keineswegs unumstritten ist. In den letzten Jahren sind mehrere Berichte aufgetaucht, in denen die Schufa falsche Werte in die Berechnung mit aufgenommen hat oder positive Einträge nicht berücksichtigt hat. Viele Menschen wollen der Schufa auch schlichtweg keine Daten mehr überlassen und setzen deswegen auf Produkte wie das Onlinekonto, denn bei diesem stehen die Privatsphäre und der Schutz der persönlichen Daten an oberster Stelle. Da keine Abfrage bei der Schufa erfolgt, werden auch keine Daten an die Aktiengesellschaft aus Wiesbaden weitergegeben. Das Vertrauensverhältnis beim Online Konto besteht entsprechend nur zwischen dem Kunden und der Bank. Unnötige Spieler wie die Schufa bleiben demnach außen vor. Girokonto ohne Schufa heute kein Problem mehr Dank Produkten wie dem Onlinekonto ist ein Girokonto ohne Schufa heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Vor einigen Jahren sah das noch ganz anders aus, da wurden Menschen mit Schulden förmlich ins Abseits der Gesellschaft gedrängt. Wer dagegen heute auf ein modernes Produkt wie das Online-Konto setzt, der profitiert nicht nur von Privatsphäre und einem nicht überwachten Finanzverhalten, sondern auch von fairen Gebühren. Dadurch eignet sich das Onlinekonto auch als ein perfektes Produkt für die Zeit nach einer oder während einer Privatinsolvenz. Hier ist ein übersichtliches Finanzverhalten besonders relevant, immerhin soll ein Rückfall in die Überschuldung verhindert werden. Das Online-Konto, das nicht im Minus geführt werden kann, ist da die perfekte Lösung. Durch die vorbildliche Finanzverwaltung mit einem Onlinekonto ohne Schufa erhält das Unternehmen aus Wiesbaden auch keine Daten mehr. Dadurch kann ein Leben auch in anderen Bereichen wieder deutlich angenehmer werden.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise