Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Neues im November 2020

Die warmen Herbsttage haben wir hinter uns gelassen. Aber mit der Kälte rückt auch die Weihnachtszeit und die Vorfreude näher. Wir sind schon gespannt, wie Weihnachten mit eventuellen Lockdown aussehen soll. Was im November auf uns zukommt, finden Sie in unserem News-Blog.

Was ändert sich im November?

Wir haben uns die Neuigkeiten angeschaut und für Sie kurz zusammengefasst.
Am 1. November 2020 tritt das Gebäudeenergiegesetz in Kraft. Für unsere Aktienjäger wird vielleicht der 3. November aufgrund der US-Wahl wichtig. Am 30. November endet der Wechsel für die Beantragung der Lohnsteuerermäßigung.

Gebäudeenergiegesetz mit neuen Anforderungen

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) betrifft nahezu alle beheizten bzw. klimatisierten Gebäude. Damit vereinheitlicht die Regierung die Regeln für die energetischen Anforderungen bei Immobilen. Das Gesetz betrifft sowohl private als auch öffentliche Gebäude.

Besonders steigen werden in Zukunft Fördersummen für Windkraftanlagen und Solaranlagen. Interessant ist die Prämie für den Austausch alter Ölheizungen – sollten Sie noch eine besitzen. 40 Prozent des Wertes der alten Heizungsanlage sollen für den Austausch eines modernen, klimaschonenden Modelles verrechnet werden.

Des Weiteren kommt zu dem Energieausweis eine zusätzliche Angabe – die CO2-Emmission. Dies sind Treibhausgase, die durch die Verbrennung verschiedener kohlenstoffhaltiger Materialien wie Kohle, Diesel und Benzin, Erdgas, Holz oder Flüssiggas entstehen. Durch die Angabe soll mehr Transparenz für den tatsächlichen Energiebedarf und den daraus entstehenden CO2-Ausstoß entstehen.

Wechselmöglichkeit Kfz-Versicherung und Steuerklasse

Bis zum 30. November können Sie Ihre Steuerklasse wechseln. Das ist für verheiratete und eingetragene Lebenspartner ein wichtiges Datum. Gleichzeitig fällt auf diesen Tag der alljährliche Stichtag für den Wechsel der Kfz-Versicherung.

Warum? Im Regelfall ist die Kfz-Versicherung nur einmal im Jahr kündbar. Die meisten Versicherungsverträge haben eine einmonatliche Kündigungsfrist. Mit der richtigen Kfz-Versicherung können Autofahrer/-innen viel Geld sparen. Deswegen sollten Sie regelmäßig Ihre Versicherung und die Leistungen überprüfen.

Beantragung der Lohnsteuerermäßigung

Das klingt erstmal kompliziert, aber ist es nicht. Hier können Sie mehr Geld am Ende des Monats im Geldbeutel haben – ohne Beförderung und Sparmaßnahmen. Im Prinzip behält Ihr Arbeitgeber weniger Lohsteuer ein. Damit erhöht sich Ihr Nettogehalt.

Das Finanzamt räumt Ihnen mit entsprechenden Nachweisen einen Freibetrag ein. Mit diesen müssen Sie auf bestimmte Summen Ihres Geldes keine Steuer bezahlen. Damit sollen finanziell hohe Belastungen, wie Unterhaltskosten, Fortbildungskosten bei der Arbeit oder Pflegekosten ausgeglichen werden.

In den meisten Fällen müssen Sie nachweisen, dass Ihnen mehr als 600 Euro Kosten anfallen. Wird Ihnen die Ermäßigung gewährt, gilt diese für zwei Jahre.

KapMuG läuft im Oktober nicht aus

Ab November sollte das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz außer Kraft treten. Jedoch wurde dafür im September eine Verlängerung bis Ende 2023 vom Bundestag beschlossen. Dieses Gesetz ermöglicht die Musterklagen ebenso, wie ein Verfahren zum einheitlichen Vorgehen bei Massenklagen mit Bezug auf das Kapitalmarktrecht. Ein Beispiel ist der geschädigte Dieselbesitzer im VW-Prozess.

Es soll geschädigten Anlegern/-innen erleichtern, Schadensersatz zu erhalten.

Wichtige Termine

3. November – US-Wahlen

9. November – Der Anspruch auf einen Test auf den Covid-19-Erreger ohne Symptome nach Aufenthalt in einem inländischen Risikogebiet endet.

18. November – Buß- und Bettag

22. November – Totensonntag

27. November – Black Friday

Ab 27. November müssen Unternehmer ihre Rechnungen für öffentliche Aufträge elektronisch stellen und übermitteln. Genaueres finden Sie in der E-Rechnungs-Verordnung. Wichtig: PDF und eingescannte Rechnungen genügen nicht mehr.

29. November – Erster Advent

Stichtag: Den Antrag auf Lohnsteuerermäßigung müssen Sie bis zum 30. November bei Ihrem zuständigen Finanzamt einreichen.

30. November – Cyber Monday


Hier finden sie weitere interessante News.

Ihr Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel
Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise