Ihr Konto in 1 Minute beantragen

P-Konto einfach online eröffnen

Wenn Banken und Sparkassen das Wort Pfändungsschutz hören, würden diese am liebsten die Türen verschließen. Der Kunde wird sofort abgestempelt und man versucht diesen los zu wimmeln. Wie Sie das verhindern können und wer es besser macht zeigen wir Ihnen in unserem Blog.

P-Konto eröffnen - leicht gemacht

Wenn Ihr Konto gepfändet wird, dann wird im ersten Moment Ihr Guthaben eingefroren und Ihre Karte gesperrt. Die Gläubiger werden bedient und das Konto wird wieder freigegeben. Rein theoretisch können Sie Ihr Konto auch in ein P-Konto umwandeln. Wichtig ist hierbei, dass jede natürliche Person nur ein P-Konto besitzen darf!

Was ist ein Konto mit Pfändungsschutz?

Das P-Konto gibt Ihnen automatisch einen monatlichen Pfändungsfreibetrag von 1.252,64 Euro (Stand 07/2021). Dieser Betrag darf nicht gepfändet werden, damit Ihr Alltag weitergelebt werden kann. Den Freibetrag können Sie auch erhöhen (beispielsweise durch Freibeträge für das Kindergeld).

Wieso wollen Banken und Sparkassen das Konto nicht umstellen?

Grundsätzlich stellen Banken und Sparkassen das Konto ungern um. Denn mit dem Kunden lässt sich kein Kreditgeschäft mehr machen. Zudem wird das Konto in der Schufa vermerkt und kann Ihnen einigen Ärger machen. Man geht automatisch davon aus, dass Sie finanzielle Probleme haben, wenn Sie ein P-Konto besitzen.

Was ist ein Basiskonto?

Das größere Problem kommt auf Sie zu, wenn Ihnen die Bank das Konto kündigt. Was nun? Ohne ein Konto haben Sie in Deutschland keine Möglichkeit, an Ihr Geld zu kommen. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Sie eröffnen ein Basiskonto und ärgern sich mit der Bank rum

oder

2. Sie suchen nach einem neuen Konto und haben (hoffentlich) Ihre Ruhe.

Das Basiskonto muss Ihnen die Bank oder Sparkasse eröffnen. Dieses Konto kann ausschließlich für den Zahlungsverkehr eingeräumt werden. Sie können auf diesem Geld einzahlen/abheben, Lastschriften einziehen lassen und Überweisungsgeschäfte abwickeln.

Wie kann Ihnen das Onlinekonto ohne Schufa helfen?

Kommen wir zur zweiten Möglichkeit. Hierbei kann Ihnen das Onlinekonto ohne Schufa von PayCenter helfen.

Vorteile beim Online P-Konto

PayCenter ist ein regulär von der BaFin bestätigtes Geld-Institut. Man hat sich hierbei auf Konten mit Guthaben spezialisiert. Das hat mehrere Vorteile. Zum Beispiel benötigen wir bei der Kontoeröffnung keine Schufa – weder wird diese abgefragt noch ein Eintrag vorgenommen. Sie können das Konto einfach online eröffnen und mit ein paar Klicks in ein P-Konto umstellen. Sollten Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen unsere netten Kolleginnen und Kollegen aus dem Support gern zur Verfügung.


Hier finden sie weitere interessante News.

Ihr Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel
Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise