Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

14.07.2018

Schuldnerberatungen bieten neu auch Onlineberatungen

Schulden werden in der Gesellschaft zu einem immer bereiteren Thema. Auch Schuldnerberatungen entwickeln sich weiter, zum Beispiel mit Online-Angeboten.

Es gab Zeiten, da waren Schulden ein klar eingegrenztes Problem – zumindest auf dem Papier. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt eine Überschuldung als ein Makel, der sich kaum entfernen ließ. In Zeiten ohne Privatinsolvenz war eine Entschuldung nahezu unmöglich. Wer öffentlich über die Schulden gesprochen hat, wurde geächtet. Hilfe bei den Problemen gab es nahezu gar nicht. Menschen mit Schulden waren immer in einer bestimmen gesellschaftlichen Position, meist einer niedrigen. Seitdem hat sich vieles geändert, denn heute wird das Thema Schulden ganz anders betrachtet. Viele Millionen Menschen in Deutschland kämpfen mit ernstzunehmenden Problemen, die Zahl der Beratungsstellen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Mit der Privatinsolvenz gibt es mittlerweile eine generelle Möglichkeit zur vollständigen Entschuldung.

Schuldnerberatungen entwickeln sich weiter

Doch natürlich dreht sich die Welt weiter und der deutlich bessere Status Quo ist noch lange nicht die perfekte Lösung. Noch immer ist es so, dass Verbraucher sich fürchten, öffentlich über ihre Schulden zu sprechen oder mit dem Thema in Verbindung gebracht zu werden. Nicht umsonst setzen viele Verbraucher auf eine anonyme Lösung wie das Online-Konto ohne Schufa. Auch Schuldnerberatungen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Ein wichtiger Faktor ist dabei immer häufiger, dass die Beratung möglichst anonym abläuft – zum Beispiel über das Telefon. War es noch vor Jahren üblich, dass man die Beratung immer persönlich in Anspruch nimmt, hat sich seitdem viel verändert. Mittlerweile gibt es bei fast allen Schuldnerberatungen Angebote für telefonische Beratungsleistungen. Doch die Entwicklung geht weiter, zum Beispiel mit Online-Beratungsangeboten.

Schnelle und unkomplizierte Hilfe im Internet

geld-stapeln

Statt zwingend persönlich vorstellig zu werden, können betroffene Verbraucher mittlerweile auch einfach bestimmte Fragen über das Internet stellen. Natürlich war es auch schon davor möglich, bestimmte Dinge zu „googlen“. Mit einer persönlichen Beratung ist dies allerdings nicht vergleichbar, denn im Internet gibt es leider auch viele Falschinformationen oder Ratschläge, die in bestimmten Situation eben nicht funktionieren. Eine Beratungsstelle kann sich dagegen mit der persönlichen Situation eines Verbrauchers auseinandersetzen und genau auf diese abgestimmt bestimmte Tipps geben. Dabei ist es grundsätzlich egal, ob es sich um einen Videochat oder einfach nur Textnachrichten handelt. Wichtig ist allerdings, dass Verbraucher auch über das Internet die ganze Wahrheit kommunizieren – nur so können die Beratungsstellen auch wirklich helfen.

Onlineberatung senkt die Einstiegshürde

Dass es Angebote wie eine Onlineberatung überhaupt gibt, liegt auch an der Zurückhaltung vieler Verbraucher. Wenngleich in den letzten Jahren immer mehr Menschen eine Schuldnerberatung aufgesucht haben, trauen sich auch heute noch zahlreiche Verbraucher nicht, sich Hilfe zu suchen. Eine Onlineberatung kann dabei die Einstiegshürde eines persönlichen Gesprächs oder des Gangs zur Beratungsstelle senken. Ein paar Nachrichten über das Internet verschicken oder einen Videochat zu starten, kostet schlichtweg deutlich weniger Überwindung. Auch wenn persönliche Hilfe vor Ort am Ende meist am besten funktioniert, ist eine anonyme Beratung über das Internet zweifelsfrei besser, als gar keine Hilfe. Das gilt besonders dann, wenn man eine solche Leistung beispielsweise mit dem Online-Konto ohne Schufa mit eingebauter Schuldenbremse kombiniert.


Hier finden sie weitere interessante News.

Impressum - Rechtliche Hinweise