Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

03.10.2019

So funktioniert Schuldnerberatung in kleineren Städten

Wie funktioniert Schuldnerberatung in kleineren Städten? Friedrichshafen zeigt, wie ein System nur mit ehrenamtlichen Helfern aussehen kann.

Eine Schuldnerberatung hilft Verbrauchern, die in eine komplexe finanzielle Situation geraten sind. Genauso wie ein Online-Konto ohne Schufa ist eine Schuldnerberatung ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Überschuldung. Während es immer wieder einfach klingt, eine Schuldnerberatung in einer größeren Metropole zu finden, muss man sich doch fragen: Wird man auch auf dem Land und in kleineren Städten fündig? In Friedrichshafen zeigt sich, wie Vergleichbares auch in einer kleineren Stadt gelingen kann.

Ehrenamtliche Helfer kommen alle 14 Tage

Das neue Angebot in Friedrichshafen ist ein gutes Beispiel dafür, wie es laufen kann. In der Stadt am Bodensee gibt es bislang kein eigenes Angebot einer Schuldnerberatung, Betroffene müssen stattdessen nach Ravensburg fahren. Dies ist wiederum keineswegs für jeden so leicht machbar, auch weil ein Ticket für den Nahverkehr alles andere als günstig ist. Deshalb gibt es zwei ehrenamtliche Helfer, die ab sofort alle 14 Tage einen Termin in Friedrichshafen organisieren, den von einer Überschuldung betroffene Verbraucher in Anspruch nehmen können. Die örtliche Diakonin übernimmt zudem die Koordinierung der Termine, sodass auch wirklich jedem relevant geholfen werden kann.

Schuldnerberatung für Betroffene kostenlos

Bei diesem ehrenamtlichen Konstrukt liegt für die Schuldnerberater im Fokus, dass das Angebot für Betroffene in jedem Fall kostenlos ist. Wer mit Schulden zu kämpfen hat, der soll nicht dazu genötigt werden, auch noch für eine Beratung zu bezahlen. Diese soll vielmehr dabei helfen, einen Ausweg aus den Schulden aufzuzeigen – und dass geht nur schwerlich, wenn die Beratung selbst schon eine relevante Gefahr darstellt. Entsprechend wichtig ist es, dass das ehrenamtliche Angebot komplett kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Beratung soll sich an jedermann richten

Wichtig ist bei dem neuen Angebot auch, dass es keine zwingenden Voraussetzungen dafür gibt, dass man an einer Beratung ‚teilnehmen‘ darf. Vielmehr steht das Angebot jedem Friedrichshafener offen, der mit seinen Finanzen nicht mehr zurande kommt. Dies können Fälle sein, in denen Arbeitslosengeld II bezogen wird, genauso aber auch Schicksalsschläge. Ausgeschlossen werden soll von einer Beratung niemand – notwendig ist es nur, vorher einen Termin abzustimmen. Dann versuchen die ehrenamtlichen Schuldnerberater auch zu helfen, egal welche finanziellen Probleme konkret vorliegen. Als oberstes Ziel steht dabei, die finanziellen Schwierigkeiten von den Menschen in Friedrichshafen zu lindern und zu verhindern, dass diese in eine Überschuldung abrutschen oder aus dieser nicht mehr herauskommen. Solche ehrenamtlichen Angebote bräuchte es definitiv auch in weiteren Orten in Deutschland. 


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise