Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

08.09.2015

Viele Gründer haben Brüche im Lebenslauf

In der VOX-Sendung „Die Höhle des Löwen“ machen sich fünf bekannte deutsche Gründer und Unternehmer auf die Suche nach vielversprechenden Start-Up-Ideen. Das Schöne an der Jury: Auch die Juroren haben gebrochene Lebensläufe. Bei vier von fünf Juroren lief im Leben nicht gerade alles rund, einer stand sogar schon kurz vor der Privatinsolvenz. Dass Gründen mit einem gewissen Risiko verbunden ist, wissen die meisten Menschen. Dass man sich mit einem Onlinekonto ohne Schufa mit eingebauter Schuldenbremse absichern kann, ist auch vielen bekannt. Dass aber auch die bekanntesten Gründer einen gebrochenen Lebenslauf haben, wissen die wenigsten. Ein gutes Beispiel dafür ist die VOX-Sendung „Die Höhle des Löwen“. Wie der Stern berichtet, haben die Juroren nämlich alles andere als lupenreine Lebensläufe. Eine musste ihre frühere Karriere beenden, einer sein Haus verkaufen, um seine Firma zu retten. Doch was Judith Williams, Jochen Schweizer und Co. eint, ist, dass sie es allesamt dennoch geschafft haben. Auch deshalb sind sie die perfekten Kandidaten für eine Jury in einer Show, die nach neuen Start-Ups sucht.

Seriengründer in Existenznot

© Dana Rothstein | Dreamstime Stock Photos

Ein besonders gutes Beispiel dafür, wie sinnvoll es sein kann, sich mit einem Online-Konto ohne Schufa gegen eine mögliche Überschuldung abzusichern, ist Frank Thelen. Der heutige 39-Jährige hat bereits sechs Firmen gegründet und hatte in seinem Leben schon viele bekannte Kunden, beispielsweise auch den Deutschen Bundestag. Seine erste Firma gründete Thelen mit gerade einmal 18 Jahren. Doch auch für den heute sehr erfolgreichen Gründer lief das Leben nicht immer gut. Mit 26 Jahren stand er vor der Privatinsolvenz, bekam körperliche Probleme und fuhr seinen BMW zu Schrott. Dennoch schaffte er die Wende und steht heute wieder ganz oben.

Gründen bietet Chancen und Risiken

Wer sich entscheidet, seine eigene Firma zu gründen, der kämpft immer mit einem Mix aus Chancen und Risiken. Einerseits kann man mit einer eigenen Firma schnell reich werden, wenn man die richtigen Ideen hat und das nötige Herzblut mitbringt. Andererseits kann man schnell in eine finanzielle Bredouille kommen, wenn man mit seiner Idee nicht ankommt oder einfach nur Pech hat. Dann können zwar noch eine Schuldnerberatung und ein Online-Konto ohne Schufa helfen, doch die Ideallösung ist das für einen Gründer sicherlich nicht. Auch deswegen ist es sinnvoll, dass es Shows wie „Die Höhle des Löwen“ gibt. Die Jury aus fünf bekannten Start-Up-Gründern und Unternehmern hilft den jungen und ideenreichen Kandidaten, ihr Unternehmen zu gründen – oder sagt ihnen, dass eine Gründung keinen Sinn ergibt. Nicht jede Idee ist es wert, ein Unternehmen zu gründen – auch das ist eine Lehre aus der Sendung.

Finanzen im Blick behalten

Doch mindestens genauso wichtig wie die Idee per se sind auch die Finanzen. Viele Gründer neigen dazu, ihre Finanzen aus dem Blick zu verlieren. Das kann schnell zu einem Problem werden, denn wenn die Buchhaltung nicht gründlich oder richtig durchgeführt wird, geht man nicht nur finanzielle, sondern sogar rechtliche Risiken ein. Wer dagegen auf solider finanzieller Basis steht und sich darüber hinaus in schwierigen Momenten von einem Mentor, einer Schuldnerberatung oder einem Onlinekonto ohne Schufa unterstützen lässt, der hat gute Chancen, mit dem eigenen Unternehmen auch Erfolg zu haben.

Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise