Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Was ändert sich im Juli?

Seit ungefähr 3 Monaten schränkt Corona in Deutschland den Alltag ein. Es gab viele neue Regelungen und der Mundschutz wird wohl so schnell nicht wieder verschwinden. Im Juni hatten wir die ersten Reiselockerungen und im Juli gibt es neue Änderungen. Dem deutschen Verbraucher soll mehr Geld zur Verfügung stehen und dazu wird unter anderem die Mehrwertsteuer-Senkung eingeführt. Ob es einen Unterschied macht? Auf jeden Fall sollten Sie Ihre Bankkarte mitnehmen. Denn aktuell sieht man immer häufiger: „Bitte bargeldlos bezahlen. Danke.“

Übersicht der Themen:

Mehrwertsteuersenkung
P2B-Verordnung für mehr Online-Handel-Transparenz
Elterngeld-Anpassung
Günstige Bahnfahrt
Wichtige Termine

Mehrwertsteuersenkung

Die Corona-Krise hat nicht nur die Tourismus-Branche hart getroffen. Auch in den meisten Gastronomien sieht man viele leere Stühle und Tische. Der Branche soll jetzt unter die Arme gegriffen werden. Ab Juli und für ein Jahr wird die Umsatzsteuer in der Gastronomie von 19 auf 7 Prozent abgesenkt. Die gilt jedoch nur für Speisen in Restaurants und Gaststätten.

Aber die Mehrwertsteuer-Senkung soll nicht nur für alle Gastronomien gut sein. Die Mehrwertsteuersenkung für alle sieht vor von 19 auf 16 Prozent und von 7 auf 5 Prozent zu reduzieren. Einige Supermärkte und Einkaufzentren wollen diese Ersparnis an Kunden weitergeben. Tatsächlich werden sie als Käufer wahrscheinlich nur ein paar Euro pro Wocheneinkauf sparen – und das gilt auch nur, wenn nicht mehr in den Einkaufswagen wandert.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich die Zeit für eine Einkaufsliste und sparen Sie so Geld.

P2B-Verordnung für mehr Online-Handel-Transparenz

Der Onlinehandel boomt. Immer mehr Deutsche nutzen Internet-Plattformen wie Amazon, Ebay oder Check24. Damit hier mehr Transparenz herrscht, tritt ab dem 12. Juli 2020 die europäische Platform-to-Business-Verordnung (P2B-Verordnung) in Kraft.

Was bedeutet mehr Transparenz? Ab Mitte Juli müssen die Plattformen ihre Ranking-Kriterien offenlegen. Das heißt, warum werden bestimmte Produkte und Dienstleistungen weiter oben oder unten in der Ergebnisliste gelistet. Wenn eine Bezahlung einen Einfluss auf das Ranking hat, muss dieses erkenntlich sein. Zusätzlich müssen die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) klar, verpflichtend und verständlich sein.

Elterngeld-Anpassung

Die Familie ist das Wichtigste und deshalb sollen werdende oder „frischgebackene“ Eltern keine Abstriche machen müssen. Daher wird die Berechnungsgrundlage für das Elterngeld vorübergehend geändert. Die Höhe richtet sich normalerweise an das durchschnittliche Nettoeinkommen der vergangenen zwölf Monate vor der Geburt. Wenn ein Elternteil beispielsweise durch Kurzarbeit weniger verdient, werden die betreffenden Monate nicht berücksichtigt. Dadurch reduziert sich das Elterngeld nicht.

Günstige Bahnfahrt

Die Deutsche Bahn stellt die nächsten Preis-Senkungen in Sicht. Das Unternehmen hat sich dazu entschlossen, dass Corona-Hilfspaket (Mehrwertsteuer-Senkung) an Kunden weiterzugeben. Ticketpreise im Fernverkehr werden damit ab dem 1. Juli 2020 um 1,9 Prozent reduziert. Zusätzlich gilt diese Senkung auch für Super-Sparpreis-, Sparpreis- und Flexpreis-Tickets sowie für Bahncards und Zeitkarten im Fernverkehr.

Die Deutsche Bahn ist bereits in Gesprächen mit Verkehrsverbünden und anderen Bahn-Betreibern, damit auch der Nahverkehr in Deutschland günstiger wird.

Wichtige Termine

  • Ab 1. Juli 2020 wird die Mehrwertsteuer für ein halbes Jahr gesenkt
  • Am 4. Juli steigt im Berliner Olympiastadion das DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen.
  • Am 12. Juli 2020 gilt die P2B-Verordnung
  • Am 25. Juli wird es erstmals einen virtuellen "Christopher Street Day" unter dem Motto „Don’t hide your Pride“ live aus Berlin geben.

Hier finden sie weitere interessante News.

Ihr Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel
Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise