Ihr Konto in 1 Minute beantragen
Onlinekonto ist pfändungssicher

Das Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel

Jetzt Onlinekonto eröffnen

16.10.2017

Wenn die Rente Schulden bedeutet

Gerade wenn die Rente kommt, kann das Geld schnell knapp werden. Das wissen auch viele Menschen, die auf ein Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen. Besonders schwierig ist die Situation nämlich immer dann, wenn Geld schon davor ein Problem war oder sogar noch Kredite laufen. Die Rente kann dann teilweise sogar der erste Schritt in die Privatinsolvenz sein.

Eigentlich träumt jeder von einem angenehmen Lebensabend. Statt harter Arbeit endlich entspannt zuhause auf der Terrasse sitzen, einen Kaffee trinken gehen oder endlich den Traumurlaub erleben. Doch nicht für jeden ist die Rente auch ein wahr gewordener Traum. Besonders ist das immer dann der Fall, wenn das Geld durch die Rente knapp, oder noch knapper wird. Die Rente bedeutet bei den meisten Menschen nämlich, dass es auf einmal nur noch einen Bruchteil des bisherigen Gehalts im Monat gibt. Bei Ehepartnern kann das gemeinsame Einkommen so schnell um einen vierstelligen Betrag sinken. Den Lebensstandard entsprechend anzupassen ist alles andere als einfach.

Die gefährliche Rente für Menschen mit Schulden

Gerade wer mit Schulden in die Rente geht, muss sich oft auf ein schwieriges Schicksal einstellen – selbst dann, wenn man bereits auf die Unterstützung eines Online-Kontos ohne Schufa und einer Schuldnerberatung setzt. Die Rente ist dabei nämlich meist mit weiteren Einbußen beim Gehalt verbunden. Wenn das Gehalt vor der Rente aber nur gerade so zum Überleben gereicht hat, bedeutet die Rente meist, dass die finanzielle Kalkulation gar nicht mehr aufgeht. Dann ist es teilweise nicht mehr möglich, Kredite zurückzuzahlen oder Rechnungen zu begleichen. Auf Grund dieser schwierigen Situation müssen manche Menschen nach dem Eintritt in die Rente sogar Privatinsolvenz anmelden – oder sich noch einmal einen Job suchen.

Die schwierige Senkung des Lebensstandards im Alter

Doch auch wer ohne Schulden in die Rente geht, muss möglicherweise mit Problemen kämpfen. So gibt es doch immer wieder Fälle, in denen Verbraucher auf einmal auf ein Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen müssen, obwohl sie in ihrem Leben davor nie mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat. Problematisch ist dabei immer wieder besonders die Senkung des Lebensstandards im Alter. Ist auf einmal weniger Geld da, kann man eigentlich auch nicht mehr so viel ausgeben. Doch genau das will man aber vielfach nicht wahrhaben und will einfach das normale Leben weiterleben. Nicht immer geht das während er Rente aber auf, weswegen auch Schulden im Alter immer häufiger zu einem Problem werden – und das liegt nicht nur an geringen Renten.

Die problematischen Renten von Geringverdienern

Besonders komplex ist die Situation im Alter aber natürlich ohne jeden Zweifel bei denjenigen, die auch schon im Arbeitsleben wenig verdient haben. Sie bekommen im Alter noch weniger und leben damit oft am Existenzminimum. Immer öfter müssen Menschen in der Rente sogar aufstocken und sich vom Sozialamt helfen lassen. Andere wiederum müssen auf ein Online-Konto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung setzen, um nicht in die Überschuldung abzurutschen. Ein wirklich trauriges Schicksal im Alter, das leider immer häufiger vorkommt. Schuld sind daran nicht nur Fehler in der Politik, sondern auch ein falsches Denken im Bereich der Vorsorge.

 


Hier finden sie weitere interessante News.

Nutzen Sie unseren Kontowechselservice

Jetzt ein Onlinekonto beantragen
Impressum - Rechtliche Hinweise