Ihr Konto in 1 Minute beantragen

Zahlungsmoral der Deutschen ist weiterhin sehr gut

Rund um die Schufa hört man fast immer nur Schreckensmeldungen. Doch es gibt auch viele positive Nachrichten, etwa die hohe Zahlungsmoral der Deutschen.

In Deutschland gibt es zwar weiterhin viele Menschen, die auf die Unterstützung einer Schuldnerberatung und von einem Produkt wie dem Onlinekonto ohne Schufa setzen, doch die Zahlungsmoral bleibt sehr hoch. Im Schnitt, so zeigt eine neue Statistik der Schufa, zahlen 97,8 Prozent aller Schuldner ihre Rückstände wieder zurück. Eingerechnet sind hier alle Konsumentenkredite und auch Immobilien- sowie Autokredite. Es kommt entsprechend nur in äußerst wenigen Fällen vor, dass Verbraucher mit ihren Kreditzahlungen nicht hinterherkommen. Vielmehr scheinen geplatzte Kredite hierzulande auch weiterhin die absolute Ausnahme zu sein. Auch deshalb wird die Schufa nur für die wenigsten Verbraucher wirklich zum Problem.

Hohe Rückzahlungsquote in wirtschaftlich schwachen Gegenden

Dass besonders in wirtschaftlich schwachen Gegenden häufig Kredite platzen, erweist sich dabei als eine falsche Vermutung. Wie die neue Statistik der Schufa zeigt, sind es gerade schwächere Regionen, in denen die Rückzahlungsquoten besonders gut sind. In Mecklenburg-Vorpommern etwa liegt die Rückzahlungsquote deutlich über dem bundesweiten Schnitt. Einzig in der Landeshauptstadt Schwerin liegt sie mit einem Wert von 97,5 Prozent leicht darunter. In den meisten anderen Landkreisen liegt die Quote dagegen bei mindestens 98 Prozent, in Rostock sogar bei 98,25 Prozent. Zwar gibt es Kreise mit noch besseren Quoten, doch die Statistik zeigt dennoch, dass die wirtschaftliche Stärke einer Region nicht direkt mit der Zahlungsmoral korreliert.

Rückzahlung von Krediten scheitert meist an Schicksalsschlägen

Erklären lässt sich das unter anderem dadurch, dass die Rückzahlung von Krediten häufig in Verbindung von Schicksalsschlägen steht. Das heißt konkret: Wenn Verbraucher daran scheitern, einen Kredit zurückzuzahlen, hat das in den allermeisten Fällen einen schweren Grund. Dieser liegt nur sehr selten in einem falsch Zahlungsverhalten oder dem zu geringen Einkommen im Verhältnis zum Konsum. Vielmehr sind es auch heute noch fast immer Schicksalsschläge, die Verbraucher hierzulande in eine schwierige Situation bringen. Helfen können in einem solchen Fall natürlich ein Onlinekonto ohne Schufa und eine Schuldnerberatung, nicht in jedem Fall aber lassen sich die Probleme auch wirklich vollständig in den Griff bekommen. Ein Kreditausfall lässt sich in besonders schweren Situationen leider nicht immer verhindern.

Keine falsche Angst, aber Vorsicht vor Krediten

Das Thema Kredite wird in Deutschland oft sehr kritisch beäugt. Wer einen Kredit abschließt, der geht ohne Zweifel immer ein Risiko ein. Man leiht sich Geld, das man mit Zinsen über einen bestimmten Zeitraum zurückzahlen möchte. Damit geht man natürlich ein Risiko ein, zumal man mit einer bestimmten Rückzahlung über einen oft längeren Zeitraum kalkuliert. Kommt hier ein Schicksalsschlag dazwischen, kann es finanziell schnell eng werden. Doch auch wenn eine gewisse Vorsicht bei Krediten insgesamt absolut empfehlenswert, sollte man auch keine falschen Ängste haben. Die ausbleibende Rückzahlung eines Kredits kann einen schnell in eine schwierige Situation bringen, allerdings kommt es eben nur in den allerwenigsten Fällen überhaupt zu einer solchen. Wenn fast 98 Prozent aller Verbraucher ihre Kredite ohne Probleme zurückzahlen, muss niemand bei einem Kredit grundsätzlich Angst haben. Einen gewissen Puffer sollte man aber dennoch einbauen, sodass man auch in schwierigen Situation noch geschützt ist.


Hier finden sie weitere interessante News.

Ihr Onlinekonto

  • Privat- oder Geschäftskonto  
  • inkl. Prepaid MasterCard
  • mtl. 1x gratis Geld abheben  
  • mtl. 5 Geldeingänge umsonst
  • Banking-App kompatibel
Impressum - Datenschutzerklärung - Rechtliche Hinweise